(M)ACHTSAMKEIT

Du kennst bestimmt die Ansage im Flugzeug: “Zuerst selbst die Sauerstoffmaske überziehen um im Anschluss Anderen helfen zu können.”

Achtsamkeit ist für Familien, insbesondere für Eltern, von großer Bedeutung. Inmitten des hektischen Familienlebens ist es wichtig, sich auch Zeit für sich zu nehmen.

Durch achtsames Handeln und bewusste Selbstfürsorge können Eltern ihre körperliche, geistige und emotionale Gesundheit stärken. Indem sie sich regelmäßig Zeit für Entspannung, Bewegung und persönliche Interessen nehmen, tanken sie Energie auf und finden so einen Ausgleich.

Achtsamkeit ermöglicht es Eltern,  Momente bewusster zu erleben, Stress abzubauen und ihre Beziehung zu sich selbst und ihren Lieben zu stärken.

Achtsamkeit unterstützt sie dabei, mit Herausforderungen gelassener umzugehen und positive Vorbilder für ihre Kinder zu sein.

Selbstliebe und Achtsamkeit sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit für das Wohlbefinden der gesamten Familie. Indem vor allem auch Mütter sich selbst Gutes tun, geben sie ihren Kindern ein wertvolles Beispiel für Selbstliebe und Selbstfürsorge. Es ist wichtig, dass Familien ein Umfeld schaffen, in dem Achtsamkeit gefördert wird, sei es durch gemeinsame Rituale, gegenseitige Unterstützung oder das Ermöglichen von Auszeiten für jedes Familienmitglied.

Die Praxis der Achtsamkeit ermöglicht es Familienmitgliedern, im Einklang mit sich selbst und ihrem Umfeld zu leben und eine tiefe Verbindung zueinander aufzubauen. Es ist eine Investition in das Glück und die Gesundheit der ganzen Familie.

Achtsamkeit sollte eine Selbstverständlichkeit sein heutzutage. Mit der Kategorie (M)ACHTSAMKEIT möchte ich Tipps und Hilfestellungen geben um wieder in die eigene MACHT über sich selbst, das eigene Leben, den eigenen Körper, die eigene mentale Gesundheit zu kommen – mit Hilfe von ACHTSAMKEIT.


Ich bin…

  • Entspannungscoach für Erwachsene und Kids
  • Yoga-Trainerin für Kids
  • Achtsamkeitscoach
  • Resilienzcoach
  • Trainerin für Progressive Muskel Entspannung (PME)
  • Nordic Walking Coach

Stigmatisiertes Leiden: Angststörung

Angst ist grundsätzlich ein sehr sinnvolles Gefühl, das uns vor Gefahren schützen und in bedrohlichen Situationen unseren Fokus schärfen soll. Angst ist sogar überlebenswichtig. Trotzdem ist Angst in der Regel...

NEUES BLOG-THEMA: (M)ACHTSAMKEIT

(M)ACHTSAMKEIT – mit Achtsamkeit die Macht über die eigenen Gedanken und den eigenen Körper – das eigenen Leben (zurück) bekommen. Mein 1. Richtungswechsel: Raus aus dem Hamsterrad! Nach meinem Studium...

Back to top
error: Nope... Datenklau gibt es hier nicht...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen