Für Eure Kids: 3x „Achtsamkeit Wimmelbuch“ von Alexandra Helm zu gewinnen!

Für Eure Kids: 3x „Achtsamkeit Wimmelbuch“ von Alexandra Helm zu gewinnen!

ANZEIGE

Das erste Gewinnspiel des neuen Jahres und dann gleich wieder so etwas Hübsches. Ich freue mich! Bereits im Adventskalender gab es einige Wimmelbücher zu gewinnen und diese kamen richtig gut bei Euch an – vor allem natürlich bei den Gewinner*innen.

Grund genug also, im neuen Jahr gleich wieder damit weiter zu machen. Das Thema liegt mir persönlich heute sogar besonders am Herzen. Wer ist noch nicht weiß: Ich habe während des Lockdowns einige Fortbildungen gemacht und bin deswegen unter anderem auch Achtsamkeitscoach, Kinder-Yogatrainerin und Entspannungstrainerin für Kinder. Hier auf dem Blog widme ich dem Thema eine eigene Rubrik.

Achtsamkeit Wimmelbuch: Geschichten über Achtsamkeit in Bildern ab 2 Jahren – mit vielen Achtsamkeitsübungen für Kinder”

Für Kinder im Kindergartenalter ist es oft leicht, sich vollständig im gegenwärtigen Moment zu verlieren. Sie tauchen instinktiv in ihre Umgebung ein, sei es beim Spielen, Beobachten oder Entdecken, und finden Glück in diesen Momenten. Allerdings wird es zunehmend schwieriger für sie, dies aufgrund der steigenden Reizüberflutung zu tun.

Das Achtsamkeits-Wimmelbuch dient als Erinnerung daran, wie einfach es sein kann, achtsam zu leben. Die darin enthaltenen Achtsamkeitsübungen können Kindern helfen, sich bewusster Zeit zu nehmen, ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen besser wahrzunehmen und Stress einfach vorbeiziehen zu lassen. Diese kindgerechten Übungen sind einfach in den Alltag integrierbar, erfordern nicht viel Zeit und machen Spaß.

Genau wie bei den anderen erfolgreichen Wimmelbüchern “Gute Nacht Wimmelbuch” und “Gefühle Wimmelbuch” hat die Illustratorin Alexandra Helm auch dieses Achtsamkeits-Wimmelbuch liebevoll gestaltet. Es ermöglicht den kleinen Heranwachsenden, zu erleben und zu spüren, dass Achtsamkeit ein wichtiger Aspekt ihres Lebens ist und ihnen ein guter Begleiter durchs Leben sein kann. Die Liste ihrer Bücher kann sich übrigens echt sehen lassen. Ich bin schwer begeistert. Und auch optisch ist die Dame ein echter Hingucker und wirkt super sympathisch.

Foto: Alexandra Helm

Achtsamkeit mit Kindern

In der heutigen schnelllebigen Welt ist die Förderung von Achtsamkeit bei Kleinkindern von entscheidender Bedeutung. Die steigende Reizüberflutung durch Technologie und die ständige Verfügbarkeit von beispielsweise virtuellen Realitäten als Alternative zur Wirklichkeit für die Entwicklung junger Kinder beeinflussen. Hier sind einige Gründe, warum Achtsamkeit mit Kleinkindern einen wichtigen Platz in jeder Familie einnehmen sollte:

  1. Stressreduktion: Auch kleine Kinder können Stress erleben, sei es durch Veränderungen in ihrer Umgebung oder durch die Dynamik innerhalb ihrer Familien. Achtsamkeit ermöglicht es Kindern, bewusster mit Stress umzugehen und diesen besser zu bewältigen.
  2. Emotionale Regulation: Kleinkinder sind noch dabei, ihre Gefühle zu verstehen und zu kontrollieren. Achtsamkeit fördert die emotionale Intelligenz, indem sie den Kindern hilft, ihre Emotionen zu erkennen, zu akzeptieren und angemessen darauf zu reagieren.
  3. Konzentration und Aufmerksamkeit: Die ständige Ablenkung durch Bildschirme und andere Reize kann die Aufmerksamkeitsspanne von Kindern beeinträchtigen. Achtsamkeit fördert die Fähigkeit zur Konzentration und verbessert die Aufmerksamkeit, was wiederum den Lernprozess unterstützt.
  4. Selbstbewusstsein und Selbstakzeptanz: Achtsamkeit ermutigt Kinder dazu, sich selbst und ihre Umgebung ohne Urteil wahrzunehmen. Dies trägt zu einem gesunden Selbstbild und einem positiven Selbstwertgefühl bei.
  5. Soziale Fähigkeiten: Achtsamkeit fördert auch die Achtsamkeit gegenüber anderen. Kleinkinder, die achtsam erzogen werden, entwickeln ein größeres Verständnis für die Bedürfnisse und Gefühle ihrer Mitmenschen, was die Entwicklung sozialer Fähigkeiten unterstützt.
  6. Gesunde Lebensgewohnheiten: Achtsamkeit umfasst oft auch Aspekte wie gesunde Ernährung und Bewegung. Frühzeitig eingeführte achtsame Gewohnheiten können die Grundlage für einen gesunden Lebensstil im späteren Leben legen.

 


Informationen zu Achtsamkeit Wimmelbuch: Geschichten über Achtsamkeit in Bildern ab 2 Jahren – mit vielen Achtsamkeitsübungen für Kinder”

 

Bild: Adrian Wimmelbuchverlag


Bild: Adrian Wimmelbuchverlag

Gewinnspiel: Gewinnt 3 mal das „Achtsamkeit Wimmelbuch“ von Alexandra Helm!

Mit ein bisschen Glück gewinnst du das tolle Buch für deine Kids!

>> Um zu gewinnen erzähle mir bitte in den Kommentaren ob Ihr Zuhause ein kleines oder großes tägliches Ritual habt. Die Teilnahme geht übrigens auch ganz einfach im Gewinnspielpost auf dem Instagram-Account oder bei Facebook.

Teilnahmebedingungen:

    • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
    • Die Teilnahme ist kostenlos.
    • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email oder Direktnachricht.
    • Der Versand des Gewinns erfolgt im Anschluss per Post.
    • Einsendeschluss: 30.01.2024
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Sabrina

 


##KOOPERATION: Ich danke dem Adrian & Wimmelbuchverlag für die Zusammenarbeit bei diesem Gewinnspiel. Ebenso BUCH CONTACT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Back to top
error: Nope... Datenklau gibt es hier nicht...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen