Alles (oder zumindest vieles) neu macht der Mai: Veränderungen auf dem Blog

Ganz nach dem Motto ‚Alles neu macht der Mai‘ habe ich in diesem Monat ein paar Änderungen hier am Blog vorgenommen.

Was ist neu?

Bereits vor zwei Monaten hatte ich ja schon darüber berichtet, dass ich kein (reiner) veganer Foodblog mehr sein möchte. Warum genau kann man hier nochmals nachlesen.

Nun habe ich entschieden meinen Blog zu vergrößern. In den letzten Wochen habe ich bereits oft mit diversen Gastbloggern gearbeitet. Die Themenvielfalt die dabei entstanden ist finde ich super. Es gab beispielsweise einen Artikel übers vegane Wandern und etwas zu optimaler veganer Ernährung und eine Gastbloggerin war für mich auf dem Heldenmarkt in München unterwegs. Einen anderen Gastblogger habe ich ins Kino geschickt zu „Los Veganeros 2“.

Um die Themen künftig etwas besser zustrukturieren habe ich nun die Navigation des Blogs geändert. Statt wie bisher die Rubriken ‚vegtastisch geniessen‘, ‚vegtastisch reisen‘ und ‚vegtastisch leben‘ finden sich dort nun drei neue große Über-Kategorien. .

VEGtastisch

Hier befinden sich die gewohnten Rubriken ‚vegtastisch geniessen‘, ‚vegtastisch reisen‘ und ‚vegtastisch leben‘ wieder. Es geht um hier weiterhin beispielsweise um vegane Rezepte, Produkttests, Bücher über Veganismus und Nachhaltigkeit, Restaurantvorstellungen, Eventeinblicke,… Und natürlich finden auch weiterhin meine eigenen Events und Kochkurs in dieser Rubrik ihren Platz. Aktuell plane ich das neue Kursprogramm, welches dann im Sommer startet. Die letzten Termine der aktuellen Kurse sind natürlich auch nicht verloren gegangen und noch buchbar.

WEGtastisch

Um dem immer größer werdenden Themenblog REISE gerecht werden zu können habe ich eine eigene Reisekategorie geschaffen. Es geht nur nicht mehr nur um vegane Reisen sondern vielmehr auch noch mehr um nachhaltiges Reisen, Reisen in Deutschland aber auch ums Reisen mit Kind.

MOMtastisch

Um die Leser meines Vegan-Blogs nicht mit meinen Babythemen zu vergraulen habe ich beschlossen das Thema Familie und Kind komplett in eine eigene Kategorie auszulagern. Da ich aber kein reiner Mamablog werden möchte, habe ich keinen extra neuen Blog aufgesetzt wie ich es kurzzeitig überlegt hatte.

In dieser Kategorie gibt es Einblicke ins Familienleben und unser Haus und das Leben mit Baby im Alltag – so nachhaltig wie möglich. Von Einrichtungstipps über die Vorstellung von Babyprodukten bis hin zu DIY-Projekten gibt es eine bunte Mischung an Artikeln.

Wie funktioniert die neue Logik?

Alles aufzuräumen und bestehende Blogartikel nach der neuen Logik einzusortieren war natürlich mit viel Arbeit verbunden. Und leider sieht man auf den ersten Blick noch nicht mal die ganze Zeit und Arbeit, die drinnen steckt. Aber jetzt fühlt es sich gut an.

Natürlich kann es sein, dass sich Themen in den drei Kategorien überschneiden. Was passiert zum Beispiel wenn ich eine vegane Baby-Pflegecreme teste und in einem Blogartikel vorstelle? Ganz einfach: Der Artikel ist dann sowohl über VEGTASTISCH bei den Produkttests als auch über MOMTASTISCH zu finden aber nur einmal auf dem Blog enthalten logischerweise. Quasi viele Wege führen nach Rom.

Aktuell sind noch alle drei Rubriken über eine gemeinsame Facebook-Seite und einen Instagram-Channel zu finden. Dies soll sich aber demnächst ändern und wird gesplittet, so dass MOMtastisch und WEGtastisch ihre eigenen Kanäle bekommen.

Ich freue mich über Feedback. Traut Euch und kommentiert alles was euch auffällt. Lob und Kritik sind willkommen.

Wer übrigens generell mal ein bisschen mehr über mich erfahren möchte klickt hier

VEGtastische Grüße! Und ab jetzt ja eigentlich auch WEGtastische und MOMtastische Grüße!

Sabrina


Melde dich jetzt zum VEGTASTISCH-Newsletter an um auch in Zukunft nichts zu verpassen!

Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe mein veganes Leben bei Neu-Ulm in Bayern. Ich bin Fachberaterin für vegane Ernährung. Auf VEGTASTISCH schreibe ich über Hotel- und Restauranttipps, Veranstaltungen, Produktvorstellungen, Rezepte und meine Kochkurse. Natürlich alles 100 % vegan!
Vegtastisch

One thought on “Alles (oder zumindest vieles) neu macht der Mai: Veränderungen auf dem Blog

  1. Pingback: "Doing that Blogger Thing!" - Jeder Depp ist jetzt Bloggervegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*