Ein gelungener 4. Geburtstag mit Märklin – my world

ANZEIGE

Oh mein Gott, wir lieben lieben lieben Märklin! Wusstet Ihr, dass es sogar ein Märklin Museum gibt?! Und kennt Ihr Märklin – my world schon?!

Mein Sohn ist absolut begeistert von der tollen batteriebetriebenen Spielzeugeisenbahn und ich kann das in dem Fall als Mama total verstehen und nur unterstützen. Es ist ja schließlich auch so, dass man nun an den kommenden kalten Wintertagen die Kids drinnen glücklich halten muss.

Kennengelernt haben wir das Spielsystem im vergangenen Winter bei einer großen Modelbahnausstellung in einem Möbelhaus hier in der Region. Der Sohnemann wäre am liebsten täglich hingegangen um die aufgebauten Spielwelten mit den kleinen Zügen dazwischen zu bestaunen.

Perfektes Geburtstagsgeschenk – nicht nur zu Corona-Zeiten: Märklin – my world

So kam es in diesem Jahr, dass wir an seinem Geburtstag nicht lange überlegen mussten, was er geschenkt bekommen sollte. Schließlich hatte er schon das ganze Jahr über gefragt wann wir endlich wieder zur Modelbahnausstellung gehen können – die leider immer nur in der Weihnachtszeit stattfindet (und in diesem Jahr sicherlich ausfällt oder sehr klein ausfallen wird).

Wir bauen also nun zuhause unsere ganz eigenen Modelbahnausstellung auf und ich kann nur sagen: Beste Entscheidung, pure Zufriedenheit und endlose Freude beim Kind. Was will man mehr?!

Zu sehen auf den Bildern sind die Startpackung Baustellenzug (UVP 99,99 Euro), die Baustellen Station (UVP 39,99 Euro) und der Kranwagen (19,99 Euro).

Die Startpackung Baustellenzug enthält 20 Kunststoffgleise mit einem Prellbock, eine schöne Baustellenlokomotive mit Anhängern: ein Betonmischer und zwei beladbare Güterwägen. Außerdem den Märklin Power Control Stick, ein USB-Ladekabel und die benötigten Batterien damit der Zug direkt losfahren kann.

Und weil unsere neue Spiellandschaft richtig schön groß werden soll und ruhig durchs ganze Haus fahren darf haben wir uns direkt noch weitere Teile von der Verwandschaft gewünscht. So gab es also noch den Flughafen (UVP 39,99 Euro), zwei Kunststoffgleis-Ergänzungspackungen (UVP je 17,99 Euro), die Kunststoffgleis-Ergänzungspackung Hochbahn (UVP 29,99 Euro), zwei Kunststoffgleis-Kreuzungen (UVP je 6,99 Euro), den Bahnsteig mit Lichtfunktion (UVP 14,99 Euro) und das Kunststoffgleis-Prellbock Paket (UVP 9,99 Euro). Wahnsinn! Und Weihnachten kommt ja erst noch und die Wunschliste ist noch lang! Da gäbe es zum Beispiel noch verschiedene Wägen, diverse Gleisen-Sets und Highlights wie die Feuerwehrstation oder den Bauernhof. Einfach toll! Ich bin gespannt, wo das hinführt bei uns… Wir sind im märklin-Fieber!

Die Märklin my world – Startpackung „Baustellenzug“ wurde übrigens vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. für 2020 nominiert als Top 10 Spielzeug im Jahr 2020. Bei uns zuhause wurde es sogar Top 1 Spielzeug des Jahres!

Der batteriebetriebene Spielzeugzug ist leicht aufzubauen und ebenso leicht zu bedienen. Für unseren 4jährigen ist der Umgang mit dem Spielzeug absolut kein Problem. Und zur Not gibt es von Märklin sogar eine Aufgleishilfe, die dafür sorgt, dass Mama und Papa nicht ständig angesprungen kommen müssen um den entgleisten Zug zu retten. Das geht dann nämlich ganz leicht und ohne Hilfe eines Erwachsenen.

Dank der tollen Kindereisenbahn bei uns zuhause fällt uns das daheim bleiben nun gar nicht mehr schwer – auch wenn natürlich auch wir sehr auf bessere Zeiten hoffen.

Vegtastische Grüße!

Sabrina

## Kooperation: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der Gebr. Märklin & Cie. GmbH.

 

Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*