Vegane Rezepte in der Datenbank von einfachlecker.de

einfachlecker.de ist eine kostenlose Rezeptdatenbank mit über 5.000 Rezepten. Und siehe da, es gibt auch vegane Rezepte.

einfachlecker.de bietet auch einen kostenlosen Newsletter, in welchem wöchentlich neue Rezepte direkt an die Abonnenten versendet werden. Die Rezepte sind natürlich immer auf die Saison abgestimmt. So gab es in den letzten Newslettern beispielsweise Weihnachtsrezepte und Vorschläge für die perfekte Silvesterparty.

Den Wochenplaner können aber nicht nur Newsletter-Abonnenten nutzen. Natürlich können auch alle anderen User auf die Inhalte zugreifen. Der Vorteil am Newsletter ist jedoch, dass die Rezepte direkt im Postfach landen.

2015-12-15-einfach-lecker-banner-blogger

Vegan bei einfachlecker.de

Leider lässt der Wochenplaner bzw der Newsletter nicht auf „vegan“ einschränken. Ist man jedoch ein bisschen versiert im Thema, lassen sich fast alle Rezepte ganz einfach veganisieren. Beispielsweise beim „Risotto al Limone“ verwendet man eben vegane Butter und lässt den Parmesan einfach weg.

Um zum Beispiel beim Einkaufen Inspiration fürs Kochen zu bekommen eignet sich die Einfach Lecker-App (Android). Diese findet Ihr bei Google Play zum kostenfreien Download.

Gibt man den Suchbegriff „vegan“ ein, kommen eine ganze Menge Rezeptvorschläge. Man muss ein kleines bisschen aufpassen, denn unter den 39 angezeigten Treffen hat sich auch eine Fischsuppe und ein Gericht mit Bündnerfleisch fälschlicherweise eingeschlichen. Ich habe die Betreiber der Website aber bereits darauf hingewiesen. Da drücken wir jetzt einfach mal ein Auge zu.

Vegane Rezepte sind zum Beispiel Quinoa-Bratlinge, diverse Dips und Brotaufstriche, Salatvariationen, Gemüsepaella und Pastavarianten. Einfach lecker!

Auf den ersten Blick hat mich das Rezept für Gemüse-Spaghetti besonders angelacht. Ich habe es daher heute direkt nachgekocht und fand es echt gut.
Gerade nach den ganzen Feiertagen ist so ein schnelles Rezept genau das Richtige. Ich bin außerdem ein Pasta-Fan und alles mit Gemüse ist sowieso toll.

Gemüse-Spaghetti

Zutaten für 2 Personen:

  • je 200 g Karotten, Zucchini, Tomaten
  • 150 g (Vollkorn-)Spaghetti
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Knoblauch

Foto 03.01.16, 17 49 34

Zubereitung:

  • Die Karotten waschen oder schälen, Zucchini und Tomaten waschen. Karotten und Zucchini mit einem Sparschäler in lange dünne (bandnudelförmige) Streifen schneiden. Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen und in Streifen schneiden.
  • Spaghetti nach Packungsanweisung garen. In den letzten 2 Minuten der Nudel-Kochzeit die Karotten- und Zucchinistreifen zufügen. Nudeln in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  • Knoblauch schälen, in dünne Scheibchen schneiden und im heißen Pflanzenöl dünsten. Tomatenstreifen und Nudeln inklusive Gemüsenudeln zugeben. Alles kurz in der Pfanne schwenken, pfeffern, salzen und sofort servieren.

Foto 03.01.16, 19 11 54Foto 03.01.16, 19 11 54

Mein Zusatztipp: Parmesan-Ersatz

Wisst ihr eigentlich wie man einen veganen Ersatz für Parmesan schaffen kann? Ich habe neulich folgendes ausprobiert: 1/2 Packung Cashew-Kerne, 3 EL Hefeflocken und Salz / Pfeffer im Mixer zerkleinern und über die Pasta geben. Schmeckt super!

Ich mach mir immer gleich eine größere Menge. Die Mischung hält super im Vorratsschrank und so hab ich immer etwas griffbereit wenn es Pasta gibt. Außerdem habe ich noch geröstete Kürbiskerne über die Nudeln gegeben.

Foto 03.01.16, 17 48 48

Foto 03.01.16, 19 17 03

einfachlecker

Toll ist auf jeden Fall, dass man sich direkt aus den Rezepten heraus seine persönliche Einkaufsliste erstellen kann. Rezepte lassen sich mit einem Klick auch zur eigenen Favoritensammlung hinzufügen und so jederzeit schnell wiederfinden.

Bei jedem Gericht stehen Schwierigkeitsgrad, Zubereitungszeit und Kalorienzahl dabei. Jedes Rezept lässt sich drucken oder auch bei Facebook usw teilen.

Supersüß gemacht finde ich die kleinen Icons, die erscheinen solange die Datenbank sucht. Probiers doch direkt mal aus! Sowieso finde ich die Website optisch echt gelungen. Schöne große Fotos von den einzelnen Gerichten und helle Farben dominieren auf der Seite.

Auf der Website gibt es übrigens auch immer mal wieder Aktionen und Gewinnspiele.

 

Vegtastische Grüße!

Sabrina

##SPONSORED POST## Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit einfachlecker.de.

#Wochenplaner #einfachlecker

Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*