Vegane Pralinen zu Valentinstag – Schenken mit gutem Gefühl

ANZEIGE

Veganer zu Beschenken ist immer eine kleine Herausforderung. So auch zu Valentinstag. Pralinen sind absolut gern gesehen zu Valentinstag, sollten aber natürlich unbedingt zu 100 % vegan sein.

Mon Cherie sind vermutlich der absolute Klassiker in Sachen Pralinen, vor allem in Sachen Pralinen zu Valentinstag. Und jetzt kommts: Ferrero Mon Cherie * sind vegan! Wahrscheinlich unabsichtlich, aber ist doch toll!

Vegane Pralinen

Heutzutage gibt es glücklicherweise schon einige Hersteller, die sich ein Herz gefasst haben und richtig tolle vegane Pralinen herstellen. Diese eignen sich absolut perfekt für alle, die zu Valentinstag etwas Veganes zum Naschen verschenken wollen.

Vego Vegane Nougat-Pralinen aus Bio- und Fairtrade-Qualität* – Die Pralinen von Vego kommen eher schlicht daher, dies tut dem Geschmack aber keinen ab. Vielleicht kennt Ihr ja schon den Schokoriegel von Vego, diesen gibt es nun in einer kleinen handlichen Version als Vegolinos.

Weißes Bio-Nougat, Vegan. *
Hier wird jedes Stück per Hand überzogen!

chocri“Weltreise vegan“ in Holzbox*

Booja-Booja Bio Trüffel“Champagner“*

Die Firma Booja-Booja vertreibt etwas luxuriösere Pralinen. Die Besonderheit ist, dass alles handgemacht ist und extravagant verpackt wird.

LOVECHOCK Rocks Set*


Von allen Herstellern gibt es die Pralinen meist auch noch in anderen Geschmacksrichtungen oder -variationen. Hier habe ich Euch meine persönlichen Favoriten aufgezeigt.

Und für alle, die ihre veganen Pralinen lieber selbst herstellen möchten hab ich hier ein tolles Rezept.

Vegtastische Grüße!

Sabrina

*Es handelt sich um Affiliate-Links zum Amazon-Partnernetzwerk.

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*