Mein liebstes Frühjahrs-Rezept: Mango-Spargel-Salat

In der Spargelzeit LIEBE LIEBE LIEBE ich dieses Rezept. Es passt einfach immer und ist gerade auch als Beilage zum Grillen super geeignet.
Auch auf Parties macht es auf jedem Buffet was her und jeder will das Rezept haben für gewöhnlich. Also, HERE WE GO:

Zutaten:

  • 500 g grüner Spargel
  •  Salz
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Mango
  • 1 Bio-Limette
  • 1 rote Chilischote
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Handvoll Rucola

Zubereitung

  • Spargel waschen, evtl schälen und die Enden abschneiden. Spargelköpfe abschneiden, Stangen in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  • Salzwasser zum Kochen bringen, Spargelstücke 3 Min. garen. Spargelspitzen dazugeben und 3-4 Min. kochen. Abschrecken und abtropfen lassen.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und würfeln.
  • Limette heiß waschen und Schale abreiben, Saft auspressen.
  • Chilischote waschen, entstielen und in ganz kleine Würfelchen schneiden.
  • Limettensaft und -schale mit Ahornsirup, Salz, Chili und Öl verrühren.
  • Spargel, Zwiebel und Mango mit dem Dressing mischen und abschmecken. 
  • Rucola waschen, als Grundlage in ein Glas füllen und Salat darauf verteilen.

 

Lasst es Euch schmecken!

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Foto: Stefanie Möloth

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*