I love Bircher Müsli (vegan)

Nachdem ich die letzte Woche fast jede Nacht in einem anderen tollen Hotel verbracht habe (meine kleine Reise durch Bayern zum nachlesen) bin ich etwas verwöhnt bezüglich der Auswahl am Frühstückstisch. Besonders neidisch war ich am Frühstücksbuffet dabei auf das Bircher Müsli, welches natürlich nicht vegan war. Grund genug, es heute zuhause endlich nachzumachen, natürlich vegan.

Zutaten für 2 Personen:

50 g Haferflocken
120 ml Wasser
1 EL gehackte Rosinen

Alle drei Zutaten vermischen und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Am nächsten Morgen folgende Zutaten zugeben

150 g Sojajoghurt
1 gewürfelter Apfel
1 Banane in Scheiben
10 gehackte Haselnüsse
1 EL Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft oder Agavensirup (je nachdem wie süß man ist)

FERTIG! Kleiner Tipp: Das Müsli schmeckt nach nochmal ein paar Stunden im Kühlschrank erst richtig klasse. Dann hat es schon durchgezogen und wird etwas matschig. Wie es sich eben gehört für ein gutes Bircher Müsli.

Wer möchte kann das Müsli auch noch weiter aufpeppen. Ich mag beispielsweise Trauben auch sehr gern darin oder getrocknete Früchte, wie Aprikosen.

Bircher Müsli ist wohl eher im Süden von Deutschland bekannt, da es sich ursprünglich um eine Schweizer Spezialität handelt. Benannt ist die Speise übrigens nach dem Ernährungsreformer Bircher.

Leckeres fertiges Birchermüsli in der Dose gibt es übrigens auch von mymuesli. Und das sogar vegan! Ich habe es getestet, meinen Bericht findet ihr hier.

Ich wünsche einen guten Start in den Tag!

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

2 thoughts on “I love Bircher Müsli (vegan)

  1. Pingback: ++ NEWS ++ NEWS ++ NEWS ++ | vegtastisch.de

  2. Pingback: Vegan brunchen mit Nicht-Veganern – ein Probelauf und eine Überraschung für Euch! | vegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*