Eat & Style Stuttgart – oder besser gesagt: Auf einer Foodmesse fast verhungern…

Am Freitag war ich zu Gast auf der Eat&Style in Stuttgart. Man sollte es kaum für möglich halten, aber ich bin auf der Messe – wohlgemerkt eine Food-Messe, mit knurrendem Magen durch die Gänge gewandelt.

Eigentlich hatte ich mich auf den Messebesuch durchaus gefreut, leider wurde ich vor Ort eher enttäuscht. Zwar handelte es sich bei der Messe natürlich nicht um eine vegane Foodmesse, trotzdem war das Angebot in Sachen Vegan wirklich unglaublich winzig.

Lichtblick war Vegan-Kochbuchautorin Nicole Just, die auf der Showbühne ihr Können zeigte. Blickte man durch die Zuschauerreihen war das Interesse aber meiner Meinung nach eher äußerst gering – zumindest am Freitag, als ich da war.

Foto 21.11.14 12 26 36

Foto 21.11.14 12 28 01

Einziger Messe-Stand mit veganem Angebot war die Boutique Vegan. Dort habe ich zum ersten Mal veganen Käse von Violife probiert, der auch wirklich schmeckt (zum Produkt)! Außerdem habe ich total leckeres veganes Carpaccio der Marke Vantastic Foods entdeckt (Zum Produkt).

Foto 21.11.14 13 21 33

Außerdem gab es natürlich viele Stände mit Gewürzen und zwar richtig günstig. Ordentlich eingekauft habe ich bei Giselas Gewürzwerk.
Ich habe mir einen Riccioli und einen Miniaffettatore gekauft. Mit diesen lustigen Geräten gibt es die nächste Zeit sicherlich coole Gerichte hier zu sehen. Vor allem nächste Woche bei meinem veganen Brunch-Event hier in Ulm kommen sie sicherlich oft zum Einsatz.
Die coolste Errungenschaft ist mein neuer Safti. Definitv hätte es Mixer und Rührgeräte usw günstig zu kaufen gegeben. Die Messepreise waren wirklich gut.

Ansonsten gab es sehr viele Milchprodukte, Fleisch in allen Varianten,… Sogar das Catering in der Presselounge bestand leider aus Hackfleisch-Lasagne. Und so war ich eben den ganzen Tag mit knurrendem Magen unterwegs.

Die Eat&Style fand im Rahmen des Messeherbstes statt. Dies war auch gut so, denn allein wegen der Eat&Style nach Stuttgart gefahren zu sein hätte mich wohl eher noch mehr enttäuscht. So hatten wir aber noch die Gelegenheit mit unserem Ticket über die anderen Messeteile zu schlendern. Vor allem die Halle der Kreativmesse war unglaublich interessant. Es gab alles, was das Bastlerherz begehrt. Wäre ich auf diesen Besuch besser vorbereitet gewesen hätte ich sicherlich auch einige Dinge brauchen können zumal die Messepreise wirklich super günstig waren.
Außerdem richtig klasse fand ich die Halle der Spielemesse. Eine ganze Halle voll mit Spielen für Jung und Alt. Dort saßen die unterschiedlichsten Leute zusammen an großen Tischen, ließen sich von den Ausstellern beispielsweise neue Brettspiele erklären und verbrachten den ganzen Tag damit diese zu testen. Eine unglaublich angenehme Ruhe lag hier in der Luft und man hat richtig Lust bekommen mal wieder einen Spieleabend zu veranstalten.

Ich hoffe die beiden Gewinner meines Gewinnspiels von letzter Woche, bei dem ich Eintrittskarten für die Messe verlost hatte hatten trotzdem Spaß in Stuttgart.

Im November 2015 findet in der Stuttgarter Messe eine Veggie-Messe statt. Meine Hoffnung ist groß…

Abends zuhause angekommen gab es leckeres Carpaccio mit frisch gepresstem Zitronensaft. Mein Highlight des Tages.

Veggie-Carpaccio von Vantastic Foods mit frisch gepresstem Zitronensaft aus meinem neuen SAFTI.

Veggie-Carpaccio von Vantastic Foods mit frisch gepresstem Zitronensaft aus meinem neuen SAFTI.

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

4 thoughts on “Eat & Style Stuttgart – oder besser gesagt: Auf einer Foodmesse fast verhungern…

  1. Pingback: 20. Dezember: Ein wirklich fettes Paket von Boutique Vegan wartet auf Euch! | vegtastisch.de

  2. Pingback: Bloggerkochen mit "veggie & frei von" und "kontrastreich" - vegtastisch.devegtastisch.de

  3. Pingback: Gewinnspiel zum Weltvegantag - Happy Weltvegantag!vegtastisch.de

  4. Pingback: 2x2 Tickets für "eat&style München 2016" zu gewinnen!vegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*