Gastartikel: Vegane Restaurants in Heidelberg

Auf der Suche nach dem veganen Restaurant in Heidelberg stoßen die Touristen schnell auf die grüne Küche in der Poststr. 42. Hier werden leckere vegane und vegetarische Speisen angeboten. Das Ambiente und das gastronomische Konzept sind einladend. Handgeschriebene Schilder mit dem Namen der Gäste, die einen Tisch reserviert haben, geben dem veganen Restaurant in Heidelberg eine besondere Note. Das Buffet ist ein visueller Blickfang, die kulinarischen Genüsse bestehen aus Vor- Haupt- und Nachspeisen. Die Gäste nehmen sich die gewünschten Gerichte. Dann folgt das Wiegen (der Gerichte, nicht der Gäste), bezahlt wird nach dem Gewicht der vom Buffet entnommenen Mahlzeiten. Das Selbstbedienungsrestaurant kommt gut an, denn lange Wartezeiten auf den Kellner werden vermieden. Das Personal steht bei der Auswahl der veganen Speisen beratend zur Seite.

Das Bay Jok Restaurant für vegane Genießer

In der Bergheimer Str. 137 liegt Bay Jok, kleine Portionen, die den Magen nicht belasten, und ein sehr freundliches Service Personal zeichnen das vegane Restaurant mit dem dezenten Ambiente aus. Südostasiatisches Flair liegt in der Luft, aus frischen Zutaten werden in kurzer Zeit in der Küche schmackhafte vegane Gerichte hergestellt. Meistens freut sich das vegane Restaurant in Heidelberg über viele Gäste, der freundliche Service bleibt trotz des vollen Restaurants immer bestehen. Die Vorspeisenplatten und die folgenden Gerichte sind optisch so angerichtet, dass die Gäste sofort Appetit bekommen. Das Restaurant Bay Jok versteht es, die asiatische Kultur mit der westlichen Kultur geschickt zu mischen. Dank der effizienten Bedienung und der kreativen Speisekarte. wird ein Abend im Bay Jok zu einem gelungenen Erlebnis.

Der Spezialteller aus dem Falafel

In der Merianstr. 3 ist das Restaurant Falafel zu finden, der Spezialteller mit dem gegrillten Gemüse und leckeren Salaten kommt gut an. Das Personal berät dezent, ohne das Tischgespräch zu stören. Für die Gruppe von Freunden gibt es Teller für 4 Personen, die am Tisch oder an der schicken Theke gegessen werden können. Frisch zubereitet und fein gewürzt schmecken die Speisen besonders gut. Es besteht die Wahl, die Speisen dort zu essen oder mit nach Hause zu nehmen, um einen veganen Tag in den heimischen vier Wänden zu veranstalten.

Neu: Bistro Alge

Direkt im Herzen der Bahnstadt (Gadamerplatz) hat ein rein veganes Restaurant eröffnet. Die Karte variiert stark, da fast nur regionale Produkte verwendet werden. Sehr toll ist das Engagement des Bistros in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. So finden oft irgendwelche Event oder Aktionen für den guten Zweck statt.

Foto: Pixabay

Wer übrigens das passende vegane Restaurant zum Frühstücken in Heidelberg sucht der wird auch hier fündig.


Es handelt sich um einen Gastbeitrag von Patric Herweh von reisefein.de – Vielen lieben Dank!

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

One thought on “Gastartikel: Vegane Restaurants in Heidelberg

  1. Pingback: Vegan Guides in Deutschland - Eine Übersicht allervegtastisch.de

Comments are closed.