Gekochter Zuckermais auf Salat mit Filetstreifen (vegan)

Aus der Lieferung meiner rollenden Gemüsekiste (zum Bericht) von dieser Woche habe ich noch 2 Zuckermais übrig. Da das Wetter aktuell nicht möchte, dass wir den Grill aufbauen gibt es nun eben gekochten Zuckermais als Beilage zu buntem Salat und veganen Filetstreifen.

Zutaten für 2 Personen:

2 Stück Zuckermais
vegane Butter nach Belieben (z.B. Alsan)
Salz

Zuckermais putzen und in kochendem Salzwasser bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen.
Mit Butter bestreichen und salzen. Fertig!

Die Sojafiletstreifen von LikeMeat sind, wie ich im Nachhinein ehrlich zugeben muss nicht mein Fall. Hinterher ist man immer schlauer… Nachdem ich bereits die Nuggets (Bericht) und das panierte Schnitzel (Bericht) von LikeMeat getestet hatte, waren nun die Sojafiletstreifen an der Reihe. Wenn ich eine Platzierung vergeben müsste, würden die Nuggets das Rennen gewinnen. Danach kämen die panierten Schnitzel auf Platz 2 und als Schlußlicht die Sojafiletstreifen.

In der Konsistenz ähneln mir die Naturfiletstreifen echtem Fleisch viel zu sehr. Nachdem ich nun so lange kein Fleisch gegessen habe, möchte ich auch nicht mehr, dass Produkte so sehr nach Fleisch schmecken oder genau wie Fleisch aussehen. Und noch dazu wie billiges Fleisch, nämlich mit Sehnen. Die Naturfiletstreifen von LikeMeat sind echtem Fleisch so ähnlich, dass ich beim Kauen ständig an Fleisch denken muss. Vielleicht ist dies allerdings wiederum gerade gut für Menschen, die Fleisch vermissen. Ich tue es nicht.

Die Naturfiletstreifen müssen außerdem leider sehr lange in der Pfanne gebraten werden, bis sie ihre Gummi-Konsistenz verlieren und etwas knusprig werden.

IMG_2902

 

Verblüffend: Die Konsistenz der Filetstreifen ähnelt Fleisch total

Verblüffend: Die Konsistenz der Filetstreifen ähnelt Fleisch total

IMG_6962

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

One thought on “Gekochter Zuckermais auf Salat mit Filetstreifen (vegan)

  1. Pingback: Paniertes Schnitzel von LikeMeat – hohe Erwartungen | vegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*