Liebster Award – 11 Fragen und mein Senf dazu

Elen von Rainbowtoluck hat mich für den Liebster Award (Erklärung) nominiert. Obwohl das nun schon wieder ein paar Tage her ist komme ich erst heute dazu mir ihre Fragen an mich genauer anzuschauen. Zunächst mal: Danke, Elen.

Ich muss nun also ihre Fragen beantworten – na mal sehn… Ich werde übrigens auf Deutsch antworten, da ich einen deutschen Blog schreibe. Ich finde es etwas schade, dass sich ihre Fragen sehr mit dem Thema Reisen beschäftigen. Das tue ich zwar aber das ist nicht das Hauptthema in meinem Blog.

  1. Let´s start with an awesome mood. What was the funniest episode ever during your trips?
    Really?! Na das Interview geht ja gut los.
  2. Have you got lost in an unknown city or even in your own? Tell me more about this adventure?
    Nope.
  3. What is your passion, what motivates you now and what inspired you for your blog?
    Wenn auch nur ein paar Menschen aufgrund meines Blogs weniger Fleisch essen, keine Milch mehr trinken, sich gesünder ernähren oder im Urlaub keine Touristen-Elefanten mehr reiten – dann habe ich schon mein Ziel erreicht.
  4. What is your biggest challenge?
    siehe Frage 3 😉
  5. What are 3 main qualities that you like in yourself and why?
    Ich bin ehrlich. Ich bin ehrgeizig (ok, man könnte es auch dickköpfig nennen). Ich denke positiv, immer („Wenn das hier und jetzt alles ist was wir hätten sollten wir es genießen.“)
  6. What was your biggest learning from your trips?
    Das ich NOCH MEHR reisen sollte. Die Welt ist zu groß für ein Menschenleben.
  7. When did you feel that you overcame you limits?
    My what?! Lim…. what?!
  8. Are you writing e-Books. What is your topic?
    Das möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten.
  9. Are you minimalist? How was your way to minimalism?
    Sicherlich nicht. Außerdem kommt mir Minimalismus ein bisschen wie der Hype der Blogger vor. Als Blogger, vor allem als Reiseblogger muss man lernen mit sehr wenig auszukommen und damit eventuell auch monatelang auszukommen. Das Leben passt quasi in einen Koffer. Aber ich bin kein Reiseblogger und ich finde es sehr schön, dass mein Leben viel mehr ist als 1 Koffer.
  10. Do you live from your blog? How do you monetize it?
    Not yet, Darling.
  11. What is your project for the future and what is your favorite travel destination and why?
    Das ist jetzt die Stelle an der ich einfach mal was philosophisches sage: Die Welt ist mein Lieblingsziel. (Oh man, es ist spät. Ich sollte ins Bett gehen.)

 

Um den Spaß des Liebster Awards nun vollends mitzumachen muss ich auch Blogger nominieren und diesen Fragen stellen (Regeln siehe unten).

Zunächst meine Fragen: (Überraschung, es geht um den Veganismus – denn wenn ich schon Fragen stellen soll dann auch die Richtigen. – Und bevor jetzt alle gleich wieder jammern, dass wir Veganer alle Belehren wollen: Heul doch…)

  1. Lebst du vegan?
  2. Warum? / Warum nicht?
  3. Für Veganer: Toll! Was sind deine Hauptargumente für den Veganismus?
    Für Nicht-Veganer: Warum isst du Fleisch?
  4. Für Veganer: Egal was deine Antworten in Frage 3 waren – du hast ja so Recht! Für Frage 3 gibt es schlichtweg keine falschen Antworten. Egal WARUM du vegan lebst, du TUST ES! Ist dein Partner auch Veganer?
    Für Nicht-Veganer: Warum isst du Fleisch?
  5. Für Veganer: Ich habe kürzlich gelesen („Ich bin dann mal vegan“ von Bettina Hennig), dass wir Veganer unglaublich viel Energie haben und daher ständig auf der Suche nach neuen Projekten sind. Du auch?
    Für Nicht-Veganer: Warum isst du Fleisch?

Die Blogs, welche ich nominiere sind:

  1. Coco von Rawexotic
  2. HerrKuehn von 904dunkelblau (der Lachen wird, mir eine Email schreiben und dann werden wir gemeinsam lachen)
  3. Bettina von Serendipity
  4. Boris von meltingelements (Corporate Blog – Wer sagt, dass ich das nicht darf?! Mal sehn, was Boris Kollegen sagen. hihi )

 

The rules

  1. Thank the person who has nominated you and put a link to her blog
  2. Answer the 11 questions
  3. Nominate 5-11 bloggers for the award, which previously have less than 1,000 Facebook fans
  4. Write 11 new questions, or a least 5 new question to the bloggers you want to nominate
  5. Write the rules in your post
  6. Inform the person who nominated you about your blog
Teilen...
Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*