Interior-Update: Wie ‚Glasvision‘ mir mein persönliches Ulmer Münster nach Hause in die Küche brachte… – mit Gewinnspiel & Rabatt

ANZEIGE

Ulm-Liebe. Schon immer. Da geboren. Da aufgewachsen. (Sogar einen Vegan Guide für Ulm herausgebracht.) Das Ulmer Münster. Liebe ich. Heimat-Gefühl. Aus dem Urlaub kommen und schon bei der Abfahrt von der Autobahn die höchste Kirche der Welt sehen. Mein Münster.

Das Ulmer Münster.

Seit kurzem habe ich mein geliebtes Münster nun auch bei uns Zuhause in der Küche. Auf Glas als Spritzschutz hinter dem Waschbecken. Hierfür habe ich aber nicht irgendein beliebiges Bild ausgesucht, sondern etwas Besonderes.

Bei Glasvision kann man nämlich individuelle Küchenrückwände auf Glas erstellen lassen (Preis auf Anfrage). Auf diese tolle Möglichkeit stieß ich bei der Suche nach einem Spitzschutz für die Wand hinter dem Waschbecken in unserer Küche. Lange habe ich aber überlegt, was ein geeignetes Motiv hierfür sein könnte. Schlicht sollte es sein, nicht zu bunt. Schließlich will ich auch lange daran Freude haben und nicht nur ganz funktional gesehen die Wand dahinter vor Wasserspritzern schützen.

Das Bild zeigt eine Zeichnung des Ulmer Münsters, angefertigt im Jahr 1886. Es handelt sich um den sogenannten Böblinger-Riss, gezeichnet von Matthäus Böblinger, dem 9. Baumeister des Ulmer Münsters, überarbeitet von Münsterbaumeister Beyer. Es handelt sich um einen Entwurf des Hauptturmes, der angefertigt wurde nach dem es wegen ersten Schädes des bestehenden Bauwerks eine Änderung am Bauplan geben musste. Das Originalbild gehört der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde und befindet sich als Leihgabe im Ulmer Stadtmuseum. (Quelle: Münsterbauamt Ulm)

Die Vorlage für mein Glasbild ist einen Druck des Bildes, welches ich von einer Bekannten geschenkt bekommen habe als wir zusammen auf dem Flohmarkt verkauft haben im letzten Sommer. Das Bild habe ich im Copyshop einscannen lassen und an Glasvision weitergeleitet. Dort bekam es einen weißen Hintergrund, denn das ursprüngliche Bild war auf einem gelblichen Papier. An der Wand hätte das bestimmt nicht gut ausgesehen.

Das Münster steht nun also schwarz auf weiß in einer Küche meiner Küche. Links und rechts daneben habe ich ebenfalls Glasplatten von Glasvision angebracht (Produkt: Clear Spritzschutz 80×40 cm, 29,95 Euro). Es handelt sich um Einscheibensicherheitsglas, 6mm dick und sehr pflegeleicht.

Den Rest von meiner Küche zeige ich Euch dann demnächst in Teil 2 des Interior-Updates zur Küche. Da steht nämlich ein Gerät, dass es verdient hat in einem eigenen Artikel ausführlich vorgestellt zu werden. Stay tuned! Aber jetzt zeige ich Euch mein persönliches Küchen-Münster:

Meine Vorlage

Sein Wunschmotiv für eine individuell angefertigte Glasplatte muss man derzeit noch per Email mit Glasvision abstimmen. Die Firma arbeitet derzeit aber an einem Konfigurator für den Onlineshop, mit dem die Gestaltung dann ganz einfach direkt online möglich sein soll.

Bei Glasvision gibt es neben Spritzschutz für die Küche auch Wandbilder und Memoboards aus Glas fürs ganze Haus und die ganze Familie. Speziell für Kinder finden sich im Shop auch große Wochenplaner. Alle Glasscheiben lassen sich mit speziellen Stiften nämlich auch beschriften und wieder abwischen. Die zugehörigen Glaspunkthalter für die Glasprodukte gibt es ebenfalls im Onlineshop zu finden. Die Glasplatten können aber auch mit Silikon an der Wand befestigt werden.



Noch mehr Ulm-Liebe

Weil Freunde und Familie wissen, wie sehr ich Ulm liebe habe ich zum Geburtstag und zu Weihnachten ein paar richtig tolle Ulm-Stücke geschenkt bekommen. Wurde nun also, ohne es mir zu Wünschen zum Sammler von solchen Gegenständen in der Wohnung. (Und nein, ich brauche nicht noch mehr davon. Übertreiben muss man es ja schließlich auch nicht.)

Von meiner Schwägerin habe ich eine Stickerei mit der Skyline von Ulm bekommen zum Geburtstag.

Von meiner Cousine zu Weihnachten einen Kalender mit einem Druck des Ulmer Münsters drauf und ein Holz-Münster.

Von meiner Mutter habe ich zwei selbst gemalte Bilder bekommen, die ebenfalls das Münster zeigen. Eines davon entstand während einer Art Night in Ulm.

 


10 % Rabatt bei Glasvision

Damit auch Ihr Euch ein ganz tolle Stück aus dem Produktsortiment von Glasvision holen könnt bekommt Ihr einen exklusiven Rabatt für Eure Bestellung.

Mit dem Code vegtastisch10 erhaltet Ihr 10 % Rabatt im Onlineshop von Glasvision. Der Code ist gültig bis 28.02.2019.


Gewinnspiel: 2 x 25 Euro Wertgutschein von Glasvision

Gemeinsam mit Glasvision verlose ich 2 Wertgutscheine im Wert von jeweils 25 Euro.

Um zu gewinnen erzähle mir bitte in den Kommentaren was Dein Lieblingsfoto aus dem vergangenen Jahr zeigt. Einen Reiseort? Ein Familienfest? Ein Selfie von dir selbst?

Teilnahmebedingungen:

  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email.
  • Der Gutschein wird im Anschluss ebenfalls per Email versendet.
  • Einsendeschluss ist 20.01.2019 – 24 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mehrmalige Teilnahme pro Tag erhöht die Gewinnchance nicht.
  • Gewinngutscheine lassen sich nicht mit oben genanntem Rabatt kombinieren.

Viel Glück!


 

Glasvision bei Instagram…

Glasvision bei Facebook…

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Aussuchen!

Vegtastische Grüße

Sabrina

## KOOPERATION: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der Glasvision GmbH.

 

Teilen...
Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

24 thoughts on “Interior-Update: Wie ‚Glasvision‘ mir mein persönliches Ulmer Münster nach Hause in die Küche brachte… – mit Gewinnspiel & Rabatt

  1. Julia M.

    Danke für das tolle Gewinnspiel 🙂 Mein Lieblingsfoto zeigt Manta-Rochen, die ich auf Hawaii bei einem Schnorchelausflug live erleben durfte 🙂

    Reply
  2. Katja Stein

    Hallo Sabrina,
    Ich hatte im letzten Jahr viele Lieblingsbilder, es war das Jahr unserer Hochzeit. Aber ein Bild das mir vom letzten Jahr sehr am Herzen liegt, ist der Sonnenaufgang am Peterdom in Rom. Das war einfach ein wunderschöner Urlaub
    Liebe Grüße Katja und einen schönen Abend

    Reply
  3. Lara

    Hallo Sabrina, eine sehr tollen Blog hast du gefällt mir sehr gut.
    Mein Lieblings Reisebild aus den letzten Jahren ist ein Bild, das ich auf Gran canaria geschossen hab und Puerto De Mogan, auch bekannt als klein Venedig direkt am Meer. Sehr toller Ort, ist aufjeden Fall eine Reise wert.

    Lg Lara

    Reply
  4. Sascha S.

    Meines zeigt eine Naturaufnahme aus meinem USA Urlaub, durch den starken Sonnenschein ist es etwas überbelichtet und wirkt fast schon sureal

    Reply
  5. Ricarda

    Liebe Sabrina,

    mein Lieblingsfoto aus dem letzten Jahr ist ein Sonnenuntergang den ich im Januar auf unsere Kanaren-Kreuzfahrt aufgenommen haben 🙂

    Viele Grüße
    Ricarda

    Reply
  6. Melanie

    da gibt es einige sehr schöne Momente…ich war viel in der Heimat in der Natur unterwegs und habe dort sehr schöne Aussichten fotografiert.Ein absolutes Lieblingsfoto gibt es aber nicht 🙂

    Reply
  7. Jana

    Mein Lieblingsfoto aus dem vergangenen Jahr zeigt mein Fahrrad am Strand bei Sonnenschein und blauem Himmel

    Reply
  8. Sindy

    Aus den vergangenen Jahren ist mein Lieblingsfoto ein Familienfoto, das im Urlaub am Green Canyon gemacht wurde.

    Reply
  9. Kai

    Hallo Sabrina,
    das erste Bild meiner zweiten Tocher nach Ihrer Geburt, bei dem ihre große Schwester ihre Hand hält ist für mich mit am meisten Erinnerungen und Emotionen verbunden….

    Reply
  10. Ulrike Erbskorn

    Mein Lieblingsfoto zeigt meine Eltern bei einem Aufenthalt im Schloßhotel Zell an der Mosel anlässlich ihrer Diamantenen Hochzeit, sie waren so glücklich!

    Reply
  11. Sarah Buehler

    Mein Lieblingsbild aus dem letzten Jahr ist im Urlaub in Südafrika bei einer Safari entstanden: ein Elefant und Büffel spielen miteinander. So süss!

    Reply
  12. Philipp Denk

    Ich habe meiner Freundin ein Fotoshooting geschenkt und da ist ein richtig schönes bei rum gekommen. 🙂

    Reply
  13. Marcel Wegner

    Mein Lieblingsfoto aus dem letzten Jahr da konnte ich bei uns am Meer Schweinswale fotografieren! Die tauchen jedes Jahr zu einer bestimmten Jahreszeit bei uns am Meer auf!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*