2. Dezember 2015: Gewinnspiel DVD „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GHYmr3-ThWw

Nachdem es gestern ein großes Schoko-Set für die Naschkatzen unter Euch zu gewinnen gab, gibt es heute ein bisschen Futter fürs Hirn.

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass es ab und an Buch- und Filmtipps hier gibt. Natürlich beschäftigen sich diese meist mit dem Thema Veganismus, Nachhaltigkeit, etc.

Im heutigen Gewinnspiel gibt es 1x die DVD 10 Milliarden – wie werden wir alle satt?

„10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“

Nachdem im April diesen Jahres der neue Dokumentarfilm von Taste The Waste-Autor Valentin Thurn „10 MILLIARDEN – WIE WERDEN WIR ALLE SATT?“ im Kino anlief, gibt es nun den Film auf DVD.

Offizielle Filmbeschreibung des Filmverleihers PROKINO:

„Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen.

Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich

herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine

eigene Nahrung an?

Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit

nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie wir

verhindern können, dass die Menschheit durch die hemmungslose Ausbeutung

knapper Ressourcen die Grundlage für ihre Ernährung zerstört, erkundet er die

wichtigsten Grundlagen der Lebensmittelproduktion. Er spricht mit Machern aus

den gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft,

trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und

Fleischfabriken.

Ohne Anklage, aber mit Gespür für Verantwortung und Handlungsbedarf macht

der Film klar, dass es nicht weitergehen kann wie bisher.

Aber wir können etwas verändern. Wenn wir es wollen!“

 

Die DVD hat eine Spielzeit von 103 Minuten

Der Film wurde mit dem deutschen Naturfilmpreis 2015 ausgezeichnet. Weitere Details auf Facebook und der Website zum Film .

Regulärer Kaufpreis der DVD: 14,99 Euro, z.B. bei Amazon
Streaming / Ausleihen bei Amazon: 3,99 Euro

Teilnahme am Gewinnspiel

Um am Gewinnspiel teilzunehmen kommentiere diesen Artikel oder kommentiere den Gewinnspiel-Post auf Facebook.

Veganer Blog-Adventskalender 2015

Weihnachten steht vor der Tür! Was gibt es in der Vorweihnachtszeit schöneres als einen prall gefüllten Adventskalender?

Hinter jedem der 24 Türchen versteckt sich eine Überraschung. Viel Spaß beim Entdecken und viel Glück!

Vegtastische Grüße und eine frohe Adventszeit!

Sabrina

Teilnahmebedingungen:

  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email.
  • Gewinne werden nach Beendigung der Aktion auf dem Postweg zugestellt.
  • Einsendeschluss ist der jeweilige Tag um 23:59 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer kann bis zu 24 mal am Gesamtgewinnspiel teilnehmen, also 1 x pro Tag. Mehrmalige Teilnahme pro Tag erhöht die Gewinnchance nicht.

Melde dich jetzt zum Newsletter an um auf keinen Fall ein Türchen zu verpassen!

[mc4wp_form]

Vielen Dank PROKINO / Public Insight PR München für die Teilnahme am Adventskalender.

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

40 thoughts on “2. Dezember 2015: Gewinnspiel DVD „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“

  1. Pingback: 1. Dezember 2015: Adventskalender vegan - ichoc / VIVANIvegtastisch.de

  2. Cornelia S.

    ich hoffe, der Film zeigt Möglichkeiten, wie alle satt werden!
    Das „Wir“ im Titel finde ich gerade fehl am Platz, denn
    in unserem Land
    werden alle mehr als satt … es werden Tonnen Lebensmittel weggeworfen.

    Reply
  3. Marija Busic

    Ich habe mir den Trailer angesehen und finde die Idee einen solchen Film zu machen einfach klasse! Mir ist dieses Thema einfach sehr wichtig und ich würde ihn deshalb gerne in meinem Unterricht zeigen. Ich denke, dass das die Schüler sehr zum Nachdenken anregen wird. Ich würde mich aber auch sehr freuen mir den Film ansehen zu können 🙂

    Reply
  4. diegitti

    Vegane Ernährung ist meiner Meinung nach ein wichtiger Faktor, damit wirklich alle satt werden. Umso wichtiger, diese Ernährungsweise zu leben, bekannt zu machen, dafür zu stehen und zu sprechen!

    Reply
  5. Christina P.

    Grad diejenigen, die etwas ändern könnten, schert es einen feuchten Kehricht, solange sie nicht selbst davon betroffen sind. Interssantes Thema!

    Reply
  6. Pingback: Adventskalender-Auslosung - vegtastisch.devegtastisch.de

  7. Pingback: Dokumentationen mit Hirn - Eure Filmtipps nicht nur für Veganervegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*