Auf der Suche nach einem passenden Geschenk – bei ‚GUMBIES‘ steht Nachhaltigkeit im Vordergrund

ANZEIGE

Der Sommer zieht sich zurück, nur mehr wenige warme Sonnenstrahlen erinnern an die hohen Temperaturen der herrlichen Jahreszeit. Bunte Blätter und blauer Himmel stehen für Herbst und die Gemütlichkeit, die in immer mehr Haushalte einzieht. Viele Personen ziehen sich zurück und entspannen bei Kerzenschein und einem warmen Chai-Latte.

Doch dieser Rückzug hält nur für kurze Zeit an – denn dann beginnt die scheinbar stressigste Jahreszeit. Die Adventszeit. Tausende Menschen schwirren von einem Geschäft ins nächste, nur um ihren Lieben ein teures und oftmals unnötiges Geschenk zu kaufen. Von Sinnhaftigkeit sowie Nachhaltigkeit fehlt meist jede Spur.

Nachhaltigkeit als das Nr.-1-Kriterium

Wer gerne schenkt und dabei das Nachhaltigkeitskriterium nicht außer Acht lassen möchte, der sollte sich im Internet über die tollen kleinen Unternehmen informieren, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Egal, ob man Kleidung oder Schuhe kaufen möchte – hier findet jeder das Passende für sich. Es braucht Zeit und das Wissen, wo man gute nachhaltige Produkte kaufen kann, die robust, hochqualitativ und aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt sind.

Warum GUMBIES ein idealer Shop für die Weihnachtseinkäufe ist!

Treue Leser erinnern sich sicherlich an das 21. Türchen des Adventskalenders im letzten Jahr – GUMBIES ist eine Marke, die mit ihren lässigen Strandsandalen und Hausschuhen den Markt revolutionieren wollen. Statt Plastik und pestizidbelasteter Baumwolle setzt man hier auf recycelte Materialien: Kautschuk und Jute für die Sohle und der Zehensteg wird in recycelter Baumwolle hergestellt. Für ein bisschen australisches Feeling im deutschen Lande. Da sagt doch niemand nein dazu, oder?

Doch damit nicht genug – in der kalten Jahreszeit sind viele Menschen auf der Suche nach wärmenden und nachhaltigen Hausschuhen. Gleiches Prinzip wie bei den veganen Strandsandalen: Das Obermaterial besteht aus recycelten PET-Flaschen und die Sohle aus recyceltem Kautschuk – so halten diese Hausschuhe warm und sind perfekt für kalte Winterabende vor dem heißen und knisternden Kamin. Hier kann niemand abstreiten, dass diese Geschenke weit nachhaltiger sind, als wenn man in einem herkömmlichen Laden nach Hausschuhen sucht. Vor allem, wenn man davon ausgeht, dass die meisten sogar aus richtiger Wolle bestehen – vegan und tierfreundlich geht nämlich anders.

Nicht immer sind es aber die frostigen und schneereichen Tage, die Menschen glücklich machen. So flüchten viele Personen einfach in den Süden oder Fernen Osten. Nachhaltig sind solche langen Flugreisen nicht unbedingt, aber in diesem Fall sollte man zumindest auf umweltfreundliche Begleiter achten. GUMBIES kann hier Abhilfe schaffen – die ökologisch freundlich hergestellten Treter sollten auf keinen Fall im Gepäck fehlen, da sie in jeden Rucksack passen, leicht und somit perfekt für lange Trekking-Touren und abenteuerliche Strandaufenthalte sind.

GUMBIES Zehentrenner – TURTLE

Ich persönlich war in diesem Sommer übrigens auch in den Zehentrennern von Gumbies zu sehen. Ich hatte mich für die TURTLE entschieden. Ehrlich gesagt musste ich aber immer schnell sein, denn mein Sohnemann fand die Schuhe so niedlich, dass er jedes Mal sofort damit rumgewatschelt ist, wenn er sie hat rumliegen sehen. Süß, oder?

Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Vegtastische Grüße!

Sabrina

 

## KOOPERATION ## Dieses Gewinnspiel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der 3000 Watt GmbH. Vielen Dank!

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*