15. Dezember: Chili, Naturell und Rosmarin – Falksalt FingerSalz

Falksalt FingerSalz – Falksalt Deutschland gehört zur schwedischen Traditionsfirma Salinity, die seit Generationen im Salzgeschäft tätig ist. Schon wenn man die ersten Sätze auf der Website liest bekommt man Lust das Salz zu verwenden. Liest man dann noch die verschiedenen Sorten der Salze läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Falksalt FingerSalz ist ein Finishing-Salz – es wird mit den Fingern über den Speisen zerrieben.

Zu gewinnen gibt es heute 2x ein 3er-Set mit Chili, Naturell und Rosmarin. Lecker!

Um zu gewinnen musst du meine Seite auf Facebook liken.  Solltest du mir auf Facebook bereits folgen kommentiere oder teile einfach den Gewinnspielpost von heute bei Facebook. Solltest du nicht bei Facebook sein, kommentiere einfach diesen Beitrag hier im Blog.

Teilnahmebedingungen:

  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email.
  • Gewinne werden nach Beendigung der Aktion auf dem Postweg zugestellt.
  • Einsendeschluss ist der jeweilige Tag um 23:59 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer kann bis zu 24 mal am Gesamtgewinnspiel teilnehmen, also 1 x pro Tag. Mehrmalige Teilnahme pro Tag erhöht die Gewinnchance nicht.

 

Übrigens gibt es auch von Falksalt selbst einen tollen Adventskalender mit vielen Gewinnen!

Jetzt zum Newsletter anmelden um täglich an das Adventskalender-Türchen erinnert zu werden:

 

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Vegtastisch

16 thoughts on “15. Dezember: Chili, Naturell und Rosmarin – Falksalt FingerSalz

  1. Corinna Seichter

    Hoi hoi, deine Seite auf FB like ich ja schon, aber ich schreib dir hier. Das Salz sollte nämlich ein Geschenk für meinen Bruder werden – und natürlich soll er nicht sehen dass ich dies verkünde 😉 er kocht mega gerne – und salz & pfeffer liebt er in allen Varianten… liegt also nahe dass ich gleich an ihn dachte. Thymiansalz auf Bruschetta, Chilisalz in Guacamole und das normale salz zum verfeinern von Radieschenbrot im Frühjahr =)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*