12. Dezember 2019: 50 Euro Einkaufsgutschein von ‚Second Life Fashion‘ Second Hand Mode

ANZEIGE

Bereits vor einer Weile hatte ich den Second Hand Onlineshop ‚Second Life Fashion‘ hier vorgestellt. Vor ein paar Tagen ging nun die neue Webseite online und zur Feier dieses Anlasses gibt es hier im Adventskalender direkt ein tolles Gewinnspiel! Außerdem habe ich Gründerin Lisa ein paar Fragen stellen dürfen.

Interview mit Second Life Fashion – Gründerin Lisa:

Der Relaunch der Webseite ist durch. Herzlichen Glückwunsch! Was sind die wesentlichen Neuerungen?

Lisa: Danke! Technisch gesehen läuft der Shop jetzt über ein ganz anderes System. Dadurch haben sich auch optisch einige Änderungen ergeben. Er ist nun (in unseren Augen) noch übersichtlicher und strukturierter. Außerdem gibt es nun endlich auch eine eigene Kategorie für die Größe XXL, man kann nach noch mehr Eigenschaften, wie zum Beispiel der Marke oder nach Maßen filtern.

Wie schwer ist es, nicht selbst ständig im eigenen Laden zu shoppen?

Lisa: Das ist durchaus ziemlich schwer für mich 🙂 Tatsächlich kaufe ich mittlerweile fast ausschließlich bei uns ein. Natürlich sitzen wir hier an der Quelle und viele schöne Kleidungsstücke, die wir hier rein bekommen, schaffen es noch nicht mal in den Online Shop 🙂 

Wie sieht ein typischer Tag bei dir in deiner Funktion als Gründerin von SLF aus?

Lisa: Bei mir ist fast jeder Tag anders, aber ich versuche mal einen typischen Tag zu beschreiben. Meistens bin ich zwischen 8 und 8:30 Uhr im Büro. Dann muss ich als erstes mal alle Mails beantworten. Der Kundenservice liegt zum Beispiel momentan noch in meinem Aufgabenbereich. Das kann schon mal den ganzen Vormittag dauern 🙂 Außerdem bin ich für das Marketing zuständig. Ich plane alle Social Media Posts und setzt diese dann auch um. Hierbei hab ich ab und zu Unterstützung von Mitarbeiterinnen 🙂 Zum Marketing gehört es auch, verschiedene Werbekampagnen zu betreuen und erstellen. Außerdem bin ich auch für die Finanzen verantwortlich: Einmal im Monat muss ich die Buchhaltung fertig machen, den ganzen Monat hinweg muss ich aber Rechnungen bezahlen, Gutschriften ausstellen, mich um die Löhne kümmern usw. Auch fallen bei meiner täglichen Arbeit oft Anfragen an, die mehr Zeit in Anspruch nehmen. Zum Beispiel hinsichtlich verschiedener Kooperationen oder der Unternehmensentwicklung. Wenn ich dann nachmittags noch Zeit habe, genieße ich es auch weiterhin ein bisschen im Unternehmen mitzuarbeiten und zum Beispiel im Ankauf oder beim Einlagern zu helfen. Das kommt allerdings leider nicht so oft vor 🙂

Du hast neulich via Social Media verkündet, dass es viel neues geben wird in 2020. Kannst du schon einen kleinen Einblick verraten?

Lisa: Eine wesentliche Neuerung ist natürlich unser neuer Online Shop gewesen, den wir jetzt schon gelauncht haben. Wir möchten im kommenden Jahr aber noch verschiedene Marketing Kampagnen durchführen und haben die Sortimentserweiterung auf Männerkleidung fest im Hinterkopf 🙂

Vielen lieben Dank, liebe Lisa! Weiterhin viel Erfolg mit deinem tollen tollen Onlineshop!

Gewinnspiel: 50 Euro Shopping-Gutschein für ‚Second Life Fashion‘

>> Um zu gewinnen erzähle mir bitte in den Kommentaren wie deine Erfahrungen in Sachen Second Hand sind. Kleidung, Möbel, …? 

Teilnahmebedingungen:

  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email.
  • Der Gewinn wird im Anschluss per Email versendet in Form eines Einkaufscodes.
  • Einsendeschluss ist 24.12.2019 – 24 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mehrmalige Teilnahme pro Tag erhöht die Gewinnchance nicht.

Viel Glück!

Psssssssssst, stay tuned! Bis Weihnachten gibt es noch viele weitere tolle Stücke zu gewinnen! ALLE Gewinnspiele enden am 24. Dezember 2019. Folgt mir auch bei Instagram um nix zu verpassen…

## KOOPERATION: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der Second Life Fashion GmbH.

Teilen...
Vegtastisch

23 thoughts on “12. Dezember 2019: 50 Euro Einkaufsgutschein von ‚Second Life Fashion‘ Second Hand Mode

  1. Felice

    Ich kaufe den Großteil meiner Oberbekleidung Second Hand, zudem Bücher und auch einen Großteil meiner Möbel. Oft sind die Sachen fast neuwertig und kosten einen Bruchteil vom ursprünglichen Preis.

    Reply
  2. Daniela Steffen

    Ich liebe Second Hand, egal ob es um Möbel, Klamotten oder Spielsachen geht. Man findet tolle Einzelstücke die nicht jeder hat. Außerdem mag ich den Gedanken den Dingen ein 2. Leben zu geben 😊

    Reply
  3. Pauline

    Ich versuche, komplett auf SecondHand und faire Mode umzusteigen 😇 Richtig tolle Teile findet man zum Beispiel auf Mädchenflohmärkten oder aber auch in Onlineshops! Ich habe schon das ein oder andere Schätzchen bei SecondLife Fashion gefunden 💞 Zum Beispiel meinen Liebsten Winterpulli oder eine lange graue Strickjacke 🤗

    Ich würde mich also unglaublich freuen, den Gutschein zu gewinnen und so auf Schatzsuche gehen zu können😇

    Reply
  4. Susanne

    Ich kaufe sehr gerne alles second hand. Bei second life fashion hab ich schon ein paar mal bestellt und war immer total glücklich damit

    Reply
  5. ELLAK

    Kindermode habe ich schon oft im Second Hand gekauft. Kinder wachsen so schnell aus der Kleidung und da nimmt man gerne das Angebot vom Second Hand Kauf an. Auch für mich habe ich schon ab und zu Kleidung in Geschäften vor Ort gekauft und war immer zufrieden.
    Über den Gutschein würde ich mich freuen.

    Reply
  6. Lena

    Ich bin großer Fan Second Hand, da ich auch absolut gegen Verschwendung von Ressourcen bin. Meine ganzen Möbel habe ich im Recycling-Kaufhaus gekauft und auch bei Kleidung gehe ich regelmäßig auf Kleidertauschpartys statt mir neues zu kaufen 🙂

    Reply
  7. Brigitta Hoffmann

    Second Hand ,schon einiges zu Hause ob Kleidung oder Möbel, zu viele werden gut erhalten weggeschmissen was nicht nötig ist, wir geben den schönen Teilchen ein 2tes Leben ☝️👌🎅

    Reply
  8. Jana S.

    Bisher nur gute Erfahrungen mit second Hand gemacht.Meine erste Wohnung bestand zu 90% aus second Hand Möbeln und Geräten. teilweise finde ich second Hand Käufe viel cooler weil man Artikel bekommt die nicht jeder hat und die man nicht überall kaufen kann.aber bei Elektrogeräten usw bevorzuge ich inzwischen dann doch neue Produkte

    Reply
  9. Silvia

    Ich habe schon so viele tolle Teile second hand bekommen.. Und das zum Schnäppchenpreis 🙂 über der Gutschein würde ich mich sehr freuen. LG Silvia

    Reply
  10. Lisa

    Oh, die Seite kannte ich noch gar nicht. Dabei bin ich eigentlich ziemlich viel Second Hand unterwegs: Die komplette Kleidung für meine zwei Kids und ziemlich viel Spielzeug und Bücher kommt von diversen Kinderbazaren und Mamikreisel. Für mich selbst gabs aber bisher eher selten Second Hand-Kleidung, weil ich in der Regel hochwertige Sachen kaufe, die dann auch sehr lange halten – da darf die Kleidung dann auch neu sein. Aber Bücher zum Beispiel kauf ich auch für mich fast immer gebraucht.

    Reply
  11. Steffi

    Hallo Sabrina,
    Sowohl meine kleider als auch die meiner Kinder sind zu 90% second hand. Supersache!
    Viele Grüße!

    Reply
  12. Karl

    Meine Freundin und ich kaufen fast alles Second Hand, ob in einem Shop oder auf Flohmärkten. Und wir finden immer richtig tolle Klamotten, neue Kleider müssen nicht sein!

    Reply
  13. Sarah

    Ich finde es toll, dass man 2. Hand immer wieder Einzelstücke findet, die eben nicht jeder hat. Der Pluspunkt für die Umwelt ist natürlich der größte Anreiz.
    Ich habe vier Kinder, die auch viel 2. Hand tragen, viele Sachen sind schon oft gewaschen worden und enthalten keine Schadstoffe mehr. Das ist mir auch für mich wichtig, da ich sehr empfindliche Haut habe.
    Insgesamt kann man also sagen, 2. Hand hat deutlich mehr Vorteile, als fast fashion Neuware und man spart noch den einen oder anderen Euro beim Shopping. ❤️☺️👍🏼

    Reply
  14. Betty

    Ich kauf gerne Second-Hand, vornehmlich Oberteile. Meine Freunde sind immer wieder überrascht wie modisch Second Hand sein kann…ich schon lange nicht mehr 😉

    Reply
  15. Karina

    Ich kaufe Kleidung oft Second Hand auf Märkten oder über Kleiderkreisel. Bei Möbeln werde ich seltener fündig, aber versuche mein Glück bei Kleinanzeigen und auf Flohmärkten.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*