Rezept ala GEFRO Balance: Salat mit Pilztartar

Die Marke GEFRO kennt eigentlich jeder. Aber wusstet ihr, dass es mittlerweile eine ganze Rubrik veganer Rezepte auf der Website gibt?

Neulich habe ich also ein Rezept von GEFRO-Balance nachgekocht: Salat mit Pilztartar, schön leicht und frisch – genau das richtige im heißen Sommer. Zubereitung ca 30 Minuten.

Foto 07.06.15 19 45 46

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g frische Champignons
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Schnittlauch, klein geschnitten
  • 1 EL Petersilie
  • 200 g Tomaten
  • 200 g Rucola
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 50 ml Wasser
  • 10 g GEFRO Balance Salatdressing Amore Pomodore

200 g Pilze in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

2 EL Sonnenblumenöl einer Pfanne erwärmen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Pilze zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. In eine Schüssel geben, mit 1 EL Zitronensaft marinieren und 1 EL fein geschnittenen Schnittlauch sowie 1 EL fein gehackte Petersilie darüber geben.

200 g Tomaten in dünne Scheiben schneiden. 10 g GEFRO Balance Salatdressing Amore Pomodore mit 50 ml Wasser und 50 ml Olivenöl verrühren. Die Tomaten auf Tellern verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Dressing beträufeln.

200 g Rucolasalat mit dem übrigen Dressing marinieren und auf den Tellern verteilen. Das Pilztatar auf dem Rucola anrichten.

Foto 07.06.15 19 45 14
Da mein Freund kein Veganer ist, hat er sich am Schluss auf den Salat noch Parmesan gerieben, so war es auch im Originalrezept angegeben. Meine vegane Variante habe ich stattdessen noch mit einer aufgeschnittenen Avocado etwas aufgemotzt.

Im Programm von GEFRO Balance gibt es einige vegane Produkte wie Suppen, Soßen und Salatdressings. Eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im Gegensatz zu einigen anderen Herstellern verzichtet GEFRO komplett auf geschmacksverstärkende Zusatzstoffe und setzt dafür auf gesunde Inhaltsstoffe, die natürlich schmecken.

Ich bin normalerweise kein Fan von Fertigprodukten aber ich finde gegen Gewürzmischungen beispielsweise für Salate spricht absolut nichts.

Das Besondere an den GEFRO Balance Produkten im Vergleich zu den normalen GEFRO Produkten ist, dass diese reich an Ballaststoffen sind und für eine Optimierung des Stoffwechsels sorgen. Die Produkte sind größtenteils vegan (bis auf die helle Soße), bio, lactosefrei und glutenfrei. und kommen auch ohne Haushaltszucker aus.

Vegtastische Grüße!

Sabrina
 Blog-Marketing ad by hallimash

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*