Italienischer Brotsalat mit Kräutern

In einem Restaurant in Ulm habe ich neulich auf der Karte Panzanella, einen italienischen Brotsalat entdeckt und am nächsten Tag zuhause direkt nachgekocht.

Zutaten für 2 Personen:

250 g Baguette (vom Vortag)
12 EL Ölivenöl
1 rote Paprika
1 Zucchini
4 Frühlingszwiebeln
200 g kleine Tomaten
100 g schwarze Oliven
2 EL Weißweinessig
1 Prise Rohrzucker
Salz und Pfeffer
frischer Schnittlauch und Petersilie

Für die vegetarische Variante: 50 g Parmesan

Zunächst das Baguette in Würfel schneiden und in 5 EL Ölivenöl in einer Pfanne rösten. Zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen.

Paprika und Zucchini klein würfeln, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Tomaten halbieren und alles in 3 EL Öl in einer Pfanne dünsten. Zusammen mit den Brotwürfeln in eine große Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Rohrzucker und Weißweinessig würzen. Frische Kräuter hacken und zugeben. Mit dem restlichen Öl marinieren. Fertig!

Schmeckt wie im Restaurant.

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*