Salat aufpeppen? Panierte Austernpilze

Ich liebe Salat im Sommer. Aber Salat langweilt mich leider auch schnell. Es ist und bleibt eben Salat. Abhilfe kann man schaffen in dem man ihn immer wieder mit anderen Zutaten aufpeppt. Heute waren es panierte Austernpilze.

Zutaten für 2 Personen:

200 g Austernpilze
2 EL Sojamehl
4 EL Wasser
100 g Semmelbrösel
5 EL Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer

Die Austernpilze putzen. Sojamehl mit Wasser auf einem Teller vermischen (als Ei-Ersatz). Semmelbrösel auf einen zweiten Teller geben. Austernpilze nacheinander erst in der Sojamehlmischung und danach in den Semmelbröseln mehrmals wenden.

In einer Pfanne mit heißem Öl anbraten. Fertig.

Achtung, mit Semmelbröseln befindet man sich meiner Meinung nach in einer Grauzone was vegane Produkte angeht. Die Brötchen aus denen die Semmelbrösel hergestellt sind könnten Ei enthalten.

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*