Adventskalender 19. Dezember 2019: „INKA MOOD – Das Gold der Inka“ von Vinplus

ANZEIGE

INKA MOOD – Das Gold der Inka“ von der Firma Vinplus ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel aus Amaranth und Quinoa, welches einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden verspricht. Ein Glas beinhaltet 120 Kapseln und kostet 13,90€.

Wer ist Vinplus

Dem Unternehmen ist Transparenz, hohe Qualität und Umweltfreundlichkeit besonders wichtig, weshalb die Rohstoffe aus Deutschland direkt vom Kleinbauern ohne Zwischenhändler bezogen werden. Für die Verpackung hat Vinplus Glas gewählt, nur der Deckel ist aus Plastik. Auf der Seite der Firma sieht man auch, woraus sich der Preis des Produktes zusammensetzt.

Was ist in dem Produkt?

Das Nahrungsergänzungsmittel besteht zu 50% aus Amaranth und zu 50% aus Quinoa, mehr erfährt man durch das Etikett und die Website leider nicht. Nun weiß ich zwar schon, dass Amaranth und Quinoa Getreidesorten sind, doch bisher kannte ich keine Nahrungsergänzungsmittel aus Getreide, weshalb ich erst einmal „Dr. Google“ befragen musste, welche Nährstoffe denn überhaupt in den sogenannten „Superfoods“ enthalten sind.

Amaranth

Amaranth enthält viele Ballaststoffe, ist reich an Protein, Mangan, Eisen, Selen, Phosphor und Magnesium. Mangan ist zum Beispiel gut für die Gehirnfunktion und Selen ist wichtig für das Immunsystem, die Leber und die Muskeln. Auf der diesjährigen Veggie World in München habe ich im Vortrag des Ernährungsberaters Niko Rittenau erfahren, dass besonders in Europa die Böden und dadurch auch die pflanzlichen Lebensmittel eher arm an Selen sind. In Kanada muss sich kein Veganer Gedanken über eine ausreichende Selenzufuhr machen, hier in Deutschland dagegen schon.

Quinoa

Auch Quinoa enthält Ballaststoffe, Proteine, Mangan, Eisen, Selen, Phosphor und Magnesium. Darüber hinaus findet man in dem Getreide alle neun essentiellen Aminosäuren, so wie die Flavonoide (Antioxidantien) „Quercetin“ und „Kaempferol“, welche eine krebsvorbeugende und antidepressive Wirkung haben. Der niedrige glykämische Index reguliert zudem den Blutzuckerspiegel, weshalb man länger am Stück leistungsfähig ist. Quinoa ist also gut für die Gesundheit von Körper und Geist. (Quelle: healthline.com)

Das Magazin

Auf der Seite von Vinplus kommt man auch zu einem „Magazin“, in dem man sich über Ernährung und Gesundheit informieren kann. Leider finde ich dort viele Empfehlungen tierischer Produkte wie Fisch, wo doch gerade Unternehmen, bei denen es um Gesundheit und Ernährung geht, wissen sollten, dass kein Lebensmittel stärker mit Mikroplastik und Schwermetallen belastet ist wie Fisch. Es gibt sehr viele pflanzliche Omega-3 Quellen, die deutlich besser geeignet sind, wie Algenöl, Granatapfelkerne, Sanddornbeeren, Himbeerkernöl, Färberdistelöl, Tomatenkernöl. Ich persönlich finde, dass das Unternehmen dadurch etwas an Glaubwürdigkeit verliert, wo doch der Grundgedanke und das Produkt „INKA MOOD – Das Gold der Inka“ eigentlich sehr gut sind.

Meine Meinung zum Produkt

Ich finde es super, dass das Produkt 100% natürlich und pflanzlich ist. Der Verzicht auf Zwischenhändler und die Beziehung der Rohstoffe aus Deutschland sind zudem auch gut für die Umwelt. In unserer Gesellschaft sind Amaranth und Quinoa mittlerweile als Superfoods bekannt, nur weiß keiner wirklich, warum überhaupt. 


Gewinnspiel: 2 x „INKA MOOD – Das Gold der Inka“

>> Um zu gewinnen erzähle mir bitte in den Kommentaren ob Du Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln hast oder bereits welche nimmst.

Teilnahmebedingungen:

  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email.
  • Der Gewinn wird im Anschluss per Post versendet.
  • Einsendeschluss ist 24.12.2019 – 24 Uhr. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mehrmalige Teilnahme pro Tag erhöht die Gewinnchance nicht.

Viel Glück!

Text & Fotos: Lena Hilger

Psssssssssst, stay tuned! Bis Weihnachten gibt es noch viele weitere tolle Stücke zu gewinnen! ALLE Gewinnspiele enden am 24. Dezember 2019. Folgt mir auch bei Instagram um nix zu verpassen…

## KOOPERATION: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Vin+.

Vegtastisch

9 thoughts on “Adventskalender 19. Dezember 2019: „INKA MOOD – Das Gold der Inka“ von Vinplus

  1. Gina

    Guten Morgen!

    Ich nehme regelmäßig Zink und Vitamin D ein. Zink, damit mein Herpes nicht ausbricht und Vitamin D in der dunklen Jahreszeit, es hilft mir auch, besser zu schlafen. Das Gold der Inka klingt aber auch spannen 🙂

    Reply
  2. Katja

    Ja, ich habe Erfahrung mit Nahrungsergänzung, nehme welche, aber immer unterschiedliche. Zum einen möchte ich nicht zu viele gleichzeitig einnehmen und zum anderen ein möglichst breites Spektrum abdecken

    Reply
  3. Tine

    Hi!
    Nein. Außer eisentabletten nehme ich nichts. Da ich ja eigentlich fast nur Obst, Gemüse und Milchprodukte zu mir nehme. Vlg Tine

    Reply
  4. Patrik Bippus

    Nein bisher habe ich keine Erfahrung damit … habe aber den Artikel gelesen und finde es hoch interessant. Würde ich gerne mal ausprobieren. Danke für das Gewinnspiel.

    Reply
  5. ELLAK

    Ja, ich habe schon alles möglich an Nahrungsergänzungsmittel probiert und das eine oder andere hat mir auch richtig gut getan! Ich bin da auch ganz offen für neues.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*