Sonntag ist Backtag: Schoko-Küchlein (vegan)

Endlich bin ich wieder in Backform! Nachdem letzte Woche schon mal ein Rezept schief ging habe ich mich wieder auf meine eigenen Rezepte verlassen und vegane Schoko-Küchlein gebacken.

Rezept für ca 10 vegane Schoko-Küchlein

Zubereitung ca 10 Minuten + 25 Minuten Backzeit

 

Zutaten für Küchlein:

300 g Weizenmehl

20 g Speisestärke

1 Päckchen Backpulver

1 Vanilleschote

120 g vegane Butter (z.B. Alsan)

80g Rohrzucker

300 ml Hafermilch

100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

 

Zutaten für Creme:

2 reife Avocados

50 g Kakaopulver

5 EL Agavendicksaft

1 Vanilleschote

 

Zubereitung der Küchlein:

Mehl, Speisestärke, Backpulver, Rohrzucker, Hafermilch und Mineralwasser in eine Schüssel geben. Vegane Butter in einem kleinen Topf schmelzen und ebenfalls in die Schüssel geben. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit einem Handrührgerät verrühren.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Muffinförmchen auf ein Backblech stellen (oder, falls vorhanden Muffinbackblech etwas einfetten). Den Teig in die Förmchen füllen und für ca. 25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen. Küchlein sollten komplett ausgekühlt sein, da sonst die Creme auf den Küchlein schmilzt.

Zubereitung für die Creme:

Avocados halbieren und Kern entfernen. Fruchtfleisch auskratzen und in eine Schüssel geben. Kakaopulver und Agavendicksaft dazu geben. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit einem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Masse pürieren und abschmecken. Wer es gern süß mag kann noch mehr Agavendicksaft dazugeben. Anschließend Creme mit einem Löffel auf die abgekühlten Küchlein geben und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Mmmmmmmmmh… Übrigens habe ich mit diesem Rezept in der vergangenen Woche auch an einem Back-Wettbewerb von Lisa Kochen & Backen teilgenommen. Ich bin gespannt auf das Feedback. Drückt mir die Daumen!

 

Schoko_Küchlein

#######UPDATE! ICH HABE GEWONNEN! Mein Rezept hat den 3. Platz beim Wettbewerb belegt und wurde veröffentlicht. ######

Mein Rezept in "Lisa! Kochen und Backen"

Mein Rezept in „Lisa! Kochen und Backen“

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Teilen...

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*