Lieblings-Vapiano-Gericht veganisiert: „Tacchino Piccante“

Kaum habe ich neulich hier verkündet kein veganer Foodblog mehr zu sein, gibt es heute trotzdem mal wieder ein Rezept. Ich esse gerne bei VAPIANO. Leider gibt es bei uns in Ulm keinen und so schaue ich ab und an wenn ich in größeren Städten bin ob bei der Nudel-Kette gerade wieder etwas Veganes auf der Karte zu finden ist.

Früher, bevor ich vegan wurde war mein absolutes Lieblingsgericht dort „Tacchino Piccante“. Mittlerweile bestelle ich das Gericht einfach ohne Hühnchenfleisch. Leider zahlt man trotzdem den vollen Preis…

Um das leckere Pastagericht auch zuhause genießen zu können habe ich es einfach mal nachgekocht und etwas veganisiert. Das Rezept ist für meine aktuelle Situation mit Baby total perfekt – da muss es nämlich schneller gehen in der Küche. Viel Spaß damit!

 



 

Zutaten für „Tacchino Piccante“ ala VAPIANO für 2 Personen

200 g Nudeln, ich verwende immer Penne

100 g Sweet Chili Sauce

100 ml Orangensaft, am besten frisch gepresst

1 Stück Ingwer, ca 2 cm

1 TL Speisestärke

100 ml Gemüsebrühe

1 Karotte

1 rote Paprikaschote, gerne Spitzpaprika

2-3 Baby Pak Choi

1 Packung Sojafilet-Streifen, z.B. von LIKE MEAT

Zubereitung – ca. 20 Minuten

  1. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und warm halten.
  2. Gemüse waschen und klein schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.
  3. Orangensaft mit Stärke verrühren. Gemüsebrühe mit aufgekochtem Wasser ansetzen.
  4. Sweet Chili Soße in einem kleinen Topf erwärmen, Orangensaft mit Stärke zugeben.
  5. In einer Pfanne das Sojafilet und das Gemüse anbraten und Ingwer zugeben.
  6. Gemüse mit Gemüsebrühe ablöschen und Soße zugeben.
  7. Penne unterheben und servieren. Fertig!

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Melde dich jetzt zum VEGTASTISCH-Newsletter an um auch in Zukunft nichts zu verpassen!

 

Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*