{Werbung} Mama, gönn dir mal was: Meine neue Armbanduhr von Otto Weitzmann aus Augsburg – ganz ohne Leder

Ich trage so gut wie keinen Schmuck. Einzige Ausnahme sind weiße Perlen-Ohrstecker (Geschenk von meiner Mama) und Uhren.

Eine Uhr trage ich eigentlich jeden Tag. Nun habe ich seit langer Zeit mal wieder ein hübsches neues Stück zu meiner Sammlung hinzugefügt.
Die neue Uhr von Otto Weitzmann* kommt aus Augsburg, hier in Bayern. Es handelt sich um eine limitierte Auflage. Von der „BellaJoya Venedig“ gibt es nämlich nur 500 Stück. Dafür gabs zur Uhr auch ein Echtheits-Zertifikat.

Die Uhr kostet regulär für 149,90 Euro – derzeit gibt es sie sogar für 109,90 Euro. Es gibt die Uhr auch in Gold, Silber und mit diversen Farben beim Ziffernblatt.

BellaJoya Venedig

Limitierte Auflage von 500 Stück.

Otto Weitzmann findet Ihr natürlich auch bei Facebook.

Meine Uhrensammlung: Leder raus – Edelstahl rein

Ganz bewusst habe ich mich für ein Edelstahlband entschieden. Ich möchte nämlich als Veganerin kein Leder an mir tragen. Die letzte Uhr mit Lederarmband aus meiner Sammlung habe ich vor kurzem bei Ebay verkauft und so war nun Platz für ein hübsches neues Stück. Der Verkauf war sowieso höchste Zeit, denn die Uhr habe ich ewig nicht mehr getragen. Sie war ein Geschenk von einem Ex-Freund. Nebenbei bemerkt: Es gibt viele Gründe, warum ich keine Produkte aus Leder mehr kaufe. Und die paar Stücke, die ich noch habe trage ich nun entweder bis diese kaputt sind oder ich verkaufe sie.

Leder raus – Silber rein

Bye bye, Lederuhr.

Meine Uhrensammlung 🙂

Premiere für meine neue Uhr

Am Samstag bei einer Hochzeit von Freunden werde ich die Uhr übrigens das erste Mal „ausführen“. Das Ziffernblatt ist rotgold und wird damit perfekt zu meinem rosa Kleidchen passen.
Ich bin gespannt, ob jemandem das neue Teil an mir positiv auffällt. Die kleinen Schmucksteinchen im Diamanten-Look auf dem Stundenindex sind nämlich ein schöner Hingucker und ein guter Kontrast zu gebräunter Haut. Und ehrlich gesagt ist das Stück auch durchaus unüblich für mich. Normalerweise bin ich eher der sportliche Typ – das spiegelt auch meine Uhrenkollektion wieder. Aber für Anlässe wie Hochzeiten darf es auf jeden Fall mal etwas schicker sein. Geheiratet wird übrigens in einem Schloss. Fotos vom kompletten Look mit der neuen BellaJoya folgen. 😉

 

Vegtastische Grüße!

Sabrina

Melde dich jetzt zum VEGTASTISCH-Newsletter an um auch in Zukunft nichts zu verpassen!

*Vielen lieben Dank an Otto Weitzmann für die schöne Uhr.

Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe mein veganes Leben bei Neu-Ulm in Bayern. Ich bin Fachberaterin für vegane Ernährung. Auf VEGTASTISCH schreibe ich über Hotel- und Restauranttipps, Veranstaltungen, Produktvorstellungen, Rezepte und meine Kochkurse. Natürlich alles 100 % vegan!
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*