Frühstücks-Rezept: Pancakes mit Kirschen

Bei meiner Nachbarin im Garten herrscht seit Tagen unfassbar lautes Vogelgeschrei. Hunderte Vögel tummeln sich auf einem einzigen Baum mit kleinen roten Früchten und stürzen sich auf die Leckereien. Denn endlich ist sie da, die Kirschenzeit!

Leider hängen am Baum Sauerkirschen, aber auf dem Markt und im Supermarkt gibt es jetzt an jeder Ecke Süßkirschen zu ergattern.

Rezept: Vegane Pancakes mit Kirschen

Zutaten für 3 kleine, relativ dicke Pancakes:

170 g Mehl
1 EL Maisstärke
1 EL Rohrzucker
1 TL Backpulver
1 TL Vanille
1 TL Zimt
200 ml Pflanzenmilch (z.B. Soja, Reis, Hafer, Dinkel,…)
Kokosöl zum Braten
1 Handvoll Kirschen
Toppings nach Geschmack (z.B. Agavensirup, Schoko, Kokosflocken,…)

Zubereitung:

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  2. Pflanzenmilch unterrühren.
  3. Kirschen waschen, halbieren und entsteinen.
  4. Kokosöl in einer Pflanne erhitzen.
  5. 1 Schöpfer Teig in die Pfanne geben und Pancake zunächst von der einen Seite anbraten. Wenn diese Seite fertig ist Kirschenhälften in den Teig drücken, Pancake drehen und von der anderen Seite anbraten. Seid ruhig großzügig mit den Früchten, da der Teig sonst eher trocken wird. Achtung: Lieber auf niedrieger Temperatur mit etwas mehr Geduld. Fertigen Pancake auf einen Teller geben.
    Natürlich kann man die Kirschen auch direkt in den Teig geben vor dem Backen, aber dann sieht man sie nicht so schön im Endergebnis.
  6. Kokosflocken und Schoki darüber streuen und etwas Agavensirup verteilen. Fertig!

Natürlich schmecken die Pancakes auch kalt noch lecker, aber warm sind die einfach am Besten.

Foto 15.07.16, 11 34 50

Links: Kirschen direkt im Teig, Rechts: Kirschen erst nachdem eine Seite angebraten ist in den Teig gedrückt

Links: Kirschen direkt im Teig, Rechts: Kirschen erst nachdem eine Seite angebraten ist in den Teig gedrückt.

Wie isst du deinen Pancake am liebsten? Ab damit in die Kommentare. Ich lass mich gerne inspirieren.

Das Rezept würde natürlich auch mit anderen Früchten funktionieren, wie Kiwi, Banane, Birne,… Vielleicht probiere ich das Rezept morgen auch mal mit Himbeeren aus.

Weiteres Pancake-Rezept…

Vegtastische Grüße!

Sabrina
Melde dich jetzt zum VEGTASTISCH-Newsletter an um nichts zu verpassen!

 

Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*