Kempten – Warum die Stadt im Allgäu mir immer besser gefällt

Kempten ist gar nicht so weit weg von uns und liegt im schönen Allgäu. Das Allgäu liebe ich einfach so sehr. Die Nähe zu den Bergen und die unglaublich vielen Möglichkeiten, die man hier hat um seine Freizeit zu verbringen. Langweilig wird es nie, egal bei welchem Wetter.

Ich war schon oft in Kempten und jedes Mal gefällt es mir besser. Dieses Jahr waren es allein bestimmt fünf Besuche in der schönen Römerstadt. Zuletzt gerade vor ein paar Tagen auf der Durchreise nach Oberstaufen in die Berge.

Mit meiner Mutter und meinem Junior habe ich spontan eine richtig schöne lange Mittagspause in Kempten verbracht. Wir waren Spazieren, sind über den Weihnachtsmarkt geschlendert und waren lecker Mittagessen. Und sogar ein keiner Einkaufsbummel war zeitlich noch drin. Ich sag ja, ein Kind entschleunigt total. Früher wären wir von einem Sightseeing-Punkt zum nächsten gehechtet und hätten uns nicht einfach so planlos treiben lassen. Aber es ist einfach wunderschön. Solange das Kind Lust hat zumindest…

Auf der Rückreise von Oberstaufen nach Hause haben wir übrigens den Mittag direkt nochmal in Kempten verbracht. Eben weil mir Kempten mit jedem Besuch besser gefällt.

Oma und Junior erkunden die Weihnachtsdeko im Einkaufszentrum

Weihnachtsdeko im Einkaufszentrum

‚Zarahs Gschmackeria‘

Bereits zum zweiten Mal waren wir Mittagessen bei ‚Zarahs Gschmackeria‘. Ganz einfach aus dem Grund, weil ich weiß, hier bekomme ich etwas leckeres Veganes. So auch dieses Mal. Es gab Maronen-Birnen-Suppe mit Walnüssen. Yummie.

Zarahs Gschmackeria

Zarahs Gschmackeria

Zarahs Gschmackeria

Zarahs Gschmackeria

Weihnachtsmarkt Kempten

Ich war wirklich positiv überrascht vom kleinen gemütlichen Weihnachtsmarkt in Kempten. Hier gibt es nicht den üblichen 0815-Standard den man von anderen Weihnachtsmarkten eventuell schon überdrüssig hat. Der Weihnachtsmarkt geht noch bis 18. Dezember.

Sissi Zuckerbäckerei & Café

Wer auf pinken Kitsch und Einhörner steht, der ist hier genau richtig. Die Zuckerbäckerei hat während des Weihnachtsmarktes auch einen Aussenverkauf – natürlich in pink.

Sissi Zuckerbäckerei

Wer noch nie in Kempten war sollte dies unbedingt nach holen. Kempten ist auf jeden Fall immer mindestens einen Tagesausflug wert.

Vegtastische Grüße & eine fröhliche Adventszeit!

Sabrina

Melde dich jetzt zum VEGTASTISCH-Newsletter an um nichts zu verpassen!

Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

One thought on “Kempten – Warum die Stadt im Allgäu mir immer besser gefällt

  1. Pingback: Perfekte Auszeit für die Seele: 'Lindner Parkhotel & Spa' in Oberstaufenvegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*