Rückblick Februar – inklusive ‚zwerkstatt‘-Gewinnspiel

 

Nachdem es den Januar über immer Sonntags einen Wochenrückblick von mir gab, habe ich mich diesen Monat zu einem Monatsrückblick entschieden. Der Februar ist ja eh schon so kurz und rasend schnell vorbei gegangen, oder?

Was ist neu auf dem Blog?

Im Februar gab es wieder ein paar Optimierungen auf dem Blog. Damit beschäftige ich mich seit ein paar Wochen intensiv, oft sind die Änderungen aber gar nicht auf den ersten Blick zu erkennen.
Daher will ich Euch mal sagen, was diesen Monat alles neu ist auf dem Blog:

  • Kategorie Gewinnspiele:
    Für alle Gewinnspiele gibt es nun eine eigenen Kategorie. Dort könnt Ihr sehen, was bisher schon alles auf diesem Blog für tolle Gewinne zu ergattern waren und seht auch immer direkt das aktuelle Gewinnspiel. Rechts auf der Startseite könnt Ihr über die Gewinnspiel-Box direkt zum neuesten Gewinnspiel gelangen und müsst so nicht mehr lange alle Artikel durchgehen um rauszufinden ob aktuell eine Verlosung läuft.
  • Neue Boxen in der rechten Spalte:
    Auch die Artikel-Kategorien MOMtastisch und WEGtastisch sind nun über die rechte Spalte direkt zu finden.
    Ebenso kann man Kochkurse, Rezepte und den Ulm Vegan Guide dort jetzt finden.
  • Nachhaltiges Reisen durch Deutschland„:
    Im Fußbereich der Website gibt es jetzt eine Themenbox, die Euch direkt zu meinen Reiseartikeln über Reisen in Deutschland bringt.
  • Alle Leser-Goodies findet Ihr ab sofort ebenfalls direkt in der rechten Spalte. Aktuell gibt es für Euch abzustauben:
    – 15 % Rabatt auf CMD Naturkosmetik
    – 1 Monat kostenlos Hörbücher hören bei BookBeat (mehr dazu weiter unten im Artikel)
    – 2 neue Goodies (mehr dazu gleich)
  • Blogroll / Blogger-Friends:
    Ich habe mich dazu entschieden Blogs, die ich sehr mag und auch persönlich kenne dauerhaft bei mir zu verlinken. Ich finde ja sowieso, dass wir Blogger uns gegenseitig mehr unterstützen sollten. Also fang ich einfach mal damit an. Im Footer findet Ihr nun den Link zu meinen Blogger-Friends. Sicherlich werde ich die Liste kontinuierlich erweitern.

Neue Goodies:

– 50 Euro Startguthaben für Wohnmobil- und Camperbesitzer bei ‚PaulCamper‘

Bei meinem Kooperationspartner ‚PaulCamper‘ gibt es ab sofort ein tolles Goodie für Wohnmobil- und Camperbesitzer. 50 Euro Startguthaben. Mehr Informationen dazu…

– 5 Euro Rabatt bei ‚Fund your Farmer‘

Für meine Kochkursteilnehmer in der Region Neu-Ulm gibt es ab sofort ein kleines Goodie. Auf allen Rezeptblättern der Kochkurse gibt es Rabattcodes, mit denen man vergünstigt bei der Plattform Fund your Farmer bestellen kann, genauer gesagt gibt es satte 5 Euro Rabatt.

GOODIE FÜR ALLE VEGTASTISCH-LESER

Wer sich über diesen Link für den ‚Fund your Farmer‘-Newsletter anmeldet bekommt als Dankeschön ein Glas veganes Brotzeitgemüse geschenkt! Worauf wartet Ihr noch?!

Kochkurse:

Leider musste ich die beiden geplanten Kochkurse über die Volkshochschule Neu-Ulm in diesem Monat absagen. Ich hatte es geschafft, mir irgendwie eine Augenentzündung anzulachen. Ich bin ja echt so gut wie nie krank und wenn dann mal was ist nervt es mich umso mehr. Für alle angemeldeten Teilnehmer der Kurse tut es mir sehr leid. Zum Glück gibt es in diesem Jahr ja noch ein paar andere Termine mit freien Plätzen. Zum Kursprogramm…

Neue Visitenkarten:

Zusammen mit meiner lieben Freundin Franzi von Feneberg Design habe ich bereits vor einer Weile neue Visitenkarten gebastelt. Allerdings hatte ich Euch diese noch gar nicht gezeigt. (Druck: Wir machen Druck)

Druckerei wir-machen-druck.de

Weil gerade so viele Messen anstehen habe ich dringend neue Visitenkarten gebraucht. Leider kamen diese dann gar nicht gleich so zum Einsatz wie geplant. Dank der Entzündung meiner Augen musste ich nämlich auch die geplanten Messebesuche auf der BIOFACH Nürnberg und der f.re.e Reisemesse München abblasen. Dabei wäre ich so gerne hin gefahren. Aber mal abgesehen von den Schmerzen sah ich auch echt schrecklich aus.

Artikel im Februar:

Natürlich gab es auch im Februar wieder einige Blogartikel zu lesen:

Valentinstagsgeschenk: Picknickdecke

Hörbücher werden jetzt per Bluetooth gehört

Gewinnspiel: Aloe Vera Reiseset

Camper- und Wohnmobilbesitzer aufgepasst!

Unsere Auszeit in Lippertsreute am Bodensee

Herr Settele, ich hätte da mal ein paar Fragen

Meine Ausflugstipps für Überlingen am Bodensee

Verlosung: Freikarten zur f.re.e Reisemesse München

Gewinnspiel: Kochbuch „Tierschutz genießen“ (von Gastbloggerin Ayla)

Kochen und Braten mit natürlichen Ölen

Verlosung Freikarten Heldenmarkt Nürnberg

Mama steht auf Basketball


PRIVATLEBEN.

Hörbuch.

In diesem Monat habe ich das Hörbuch Moabit von Volker Kutscher angehört. Das habe ich sogar bei einem einzigen Spaziergang geschafft. Das Buch geht nämlich nur knapp 2 Stunden und der Junior hat solange brav im Kinderwagen geschlafen.

Mit dem Code ‚vegtastisch‘ könnt Ihr einen ganzen Monat gratis die Hörbuch-App von ‚BookBeat‘ nutzen. Natürlich dürft ihr das gerne auch Freunden und Familie verraten. Der Code ist gültig bis 31. März 2018. Los geht’s…

Ohne es zu wissen habe ich mich mit diesem Buch schon wieder im Mafia-Umfeld bewegt. Lustigerweise schaffe ich es gerade ständig mich mit Mafia-Geschichten zu befassen. Es ist schon das dritte Buch dieser Art und auch in Sachen Serie bin ich gerade voll auf dem Mafia-Trip. Ich habe im Februar nämlich die erste Staffel der neuen Amazon-Serie ‚McMafia‘ durchgeballert und bin total scharf auf Staffel zwei jetzt.

 

Januar-Auszeit am Bodensee

Zusammen mit meiner Mutter und dem Junior waren wir im Januar für eine Woche am schönen Bodensee. Genauer gesagt in Lippertsreute bei Überlingen in einer Ferienwohnung auf einem Hof. Der Landgasthof Keller bietet alles, was eine Familie für eine Auszeit benötigt. Und auf dem Hof ist immer etwas los. Es war richtig schön. Auch wenn die Reise ein bisschen holprig war. Wieso lest Ihr am besten in meinem ausführlichen Reisebericht nach…

Auszeit in Lippertsreute am Bodensee.

 

What´s next?

Nachdem ich nun endlich wieder fit bin, kann der März direkt mit einer Reise starten. Es geht mit dem Junior und seiner Oma nach Thüringen und im Anschluss weiter nach Berlin. Der Hauptgrund für Berlin ist mein Besuch der ITB Reisemesse.

Tja, so war zumindest der Plan. Da der Junior aber nun die letzten Tage krank war (wir hoffen auf Zähne…) haben wir beschlossen den Reiseplan zu drosseln. Slow Travel ist uns ja eigentlich eh lieber als hektisches Rumgereise. Wir streichen also Berlin und bleiben dafür länger in Thüringen. Lustigerweise besuchen wir die offizielle Schwesterstadt meiner Heimat Neu-Ulm: Meiningen. Ich bin sehr gespannt, das Programm, welches das Team von Thüringen entdecken für mich und meinen Anhang zusammengestellt hat ist jedenfalls toll! Wir schlafen in einem ehemaligen Gefängnis und in einem Sternenwagen, wir besichtigen das Theater und bekommen eine Stadtführung und vieles mehr. Wir besuchen Meiningen, die Rhön und Erfurt. Mehr dazu dann nächste Woche im Reisebericht.

Danach sind wir eine Woche zuhause (es sei denn es tut sich spontan noch was, man weiß ja nie bei uns Bloggern… und ein paar Anfragen zu spannenden Presseterminen gibt es schon. Wenn ich diese selbst nicht wahrnehmen kann schicke ich wieder meine rasenden Reporter in die Welt.) bevor es dann für eine Familienauszeit nach Italien geht. Ich hoffe jedoch, der Schnee dreht bis dahin nicht nochmal auf und macht uns die Anreise zur Hölle. Wir besuchen das wunderschöne und gerade neu eröffnete Feuerstein Family Resort in Südtirol. Allein die Fotos auf der Website lassen uns vor lauter Vorfreude hüpfen.


Gewinnspiel: T-Shirt von ‚zwerkstatt‘

Bereits Ende des letzten Jahres habe ich zusammen mit ‚zwerkstatt‘ eine Verlosung durchgeführt. Diese tolle Aktion wird jetzt für Euch wiederholt! Aus dem kompletten Sortiment von ‚zwerkstatt‘ darf sich der Gewinner ein T-Shirt seiner Wahl in der Größe seiner Wahl aussuchen.

Die Idee hinter dem Wiener Label ‚zwerkstatt‘: „baut kleine, geile Firmen auf!  fair & nachhaltig!“ – Ganz nach meinem Geschmack also. Die Shirts sind alles andere als normal. Oder habt Ihr schon mal ein T-Shirt gesehen, welches für Weltfritten oder Freedatensuppe wirbt? Ziemlich lustig, finde ich. Humor und Selbstironie wird hier ganz groß geschrieben.

Das Sortiment der kleinen Druck-Werkstatt beinhaltet auch Snapbacks und Jute-Taschen. Und ganz neu gibt es auch einen Fussmatten-Designer. Produziert werden die Stücke übrigens in Wien. Alle Produkte sind fair und ökologisch hergestellt. Eine Minifirma gegen eine Wegwerftextilindustrie. Toll!

Rabattcode für deine Bestellung. Als zusätzliches Schmankerl könnt ihr bis 15. März 2018 bei Eurer Bestellung satte 15 % sparen (auf den kompletten Warenkorb). Gebt hierzu bei der Bestellung einfach den Rabattcode ‚vegtastisch‘ an. Zum Shop…

‚zwerkstatt‘-Chef Bernd, Foto: Bernd Grubmann

Ein Einhörnchen, hihihi Foto: Bernd Grubmann

Du Barschloch! 😉
Foto: Bernd Grubmann

Foto: Bernd Grubmann

 

 > Um zu gewinnen kommentiere bitte unter diesem Artikel welches T-Shirt du gewinnen möchtest und welche Größe du benötigst. 

Teilnahmebedingungen:

  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Email. Der Gewinnversand erfolgt per Post direkt von ‚zwerkstatt‘.
  • Teilnahmeschluss ist der 4. März 2018.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.

Vegtastische Grüße & viel Glück!

Sabrina

## KOOPERATION: Das Gewinnspiel entstand in Zusammenarbeit mit zwerkstatt e.U.

 

Teilen...
Vegtastisch

Vegtastisch

Ich heiße Sabrina und lebe in einem Häuschen bei Neu-Ulm in Bayern. Seit 2016 bin ich Mama eines kleines Bubs. Ich liebe es zu reisen - mit dem Rad, dem Auto, der Bahn. Ich schreibe über die verschiedensten Themen und versuche dabei das Thema Nachhaltigkeit immer im Fokus zu haben.
Vegtastisch

3 thoughts on “Rückblick Februar – inklusive ‚zwerkstatt‘-Gewinnspiel

  1. Julia

    Tolle visitenkarten- ich mag den usedlookdruck! Ich würde gern ein Weltfritten-tankin xl oder ein Einhörnchenshirt in s gewinnen 🖤
    Liebe Grüsse aus Leipzig

    Reply
  2. Simone Fonseca

    Das Einhörnchenshirt in 7-8 Jahre wäre toll für meine Tochter! Ich würde mich sehr darüber freuen!
    Viele Grüße
    Simone

    Reply
  3. Lisa

    Die Zwerkstatt kannte ich noch nicht, aber die Shirts sind ja wirklich originell 🙂 Ich würde mich sehr über das grüne „Einhörnchen“ für Frauen freuen in Größe M 🙂

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*