Tag 2 der ‚Bier-Pionier-Reise‘ durch NRW – Alles rund ums Bier

 ANZEIGE

Artikel von Gast-Bloggerin Nadja

Der Start in den 2 Tag als Bier-Pionier

Am 2 tag unserer Bier Tour durch die NRW Bierwelt hatte Tourismus NRW ein paar ganz tolle Sachen für uns geplant. Eine davon war, ausschlafen 🙂 und dass hab ich tatsächlich ausgenutzt und mich dann noch am reichlichen Frühstücksbuffets des Hostel Köln für den Tag gestärkt. Es war definitiv ein guter Start in den Tag, nachdem wir den Abend davor bei unserer Brauhaustour ein paar Biere getestet hatten.

Ein weiterer wunderschoener Weihnachtsmarkt befand sich direkt vor unserem nächsten Treffpunkt, dem Schokoladenmuseum. Hier verbrachten wir ein bischen Zeit da wir etwas früher als geplant ankamen um uns mit Silke von Tourismus NRW zu treffen, die uns schon am gestrigen Abend auf unserer Brauhaustour begleitet hatte. Die Weihnachtsstände vor dem Schokoladenmuseum haben Charme und auch sehr viele kreative Geschenke zu bieten.

Das Schokoladenmuseum in Köln

Im Schokoladenmuseum selbst ist wahnsinnig viel los (und das jeden Tag) aber man merkt, dass die Angestellten total routiniert sind mit diesen Massen umzugehen. Aber was uns naturlich noch mehr interessiert hat war, was haben Schokolade und Bier miteinander zu tun. Also für mich als Bier-Laien, ich konnte damit ja erstmal nicht viel anfangen, wurde aber zu meiner Verwunderung schnell eines besseren belehrt.

Also gabs erstmal eine Einführung in die Schokoladenwelt mit einen Rundgang durchs Museum und mit der ganzen Vielfalt der Schokolade.

Wer’s noch nicht wusste… Schokolade ist ein Frucht und kann auch als solche gegessen werden! Ja ja und somit ist der Schokoladenriegel für mich ab jetzt ein Fruchtsalat. Und da die Frucht nur in warmen Regionen wächst und bei 17 Grad schon erfriert, muss ich natürlich mit der süssen Variante auskommen :).

Wie ich mir aber denken konnte sind die Schweiz und Deutschland Spitzenreiter im Verzehr von Schokolade mit ca 100 Tafeln pro person im Jahr, die Schweiz liegt hier sogar noch knapp über Deutschland. Das muss man sich buchstäblich erstmal auf der Zunge zergehen lassen… 100Tafeln im Jahr pro Person. Aber dafür stellt Deutschland pro Jahr mindestens 4x mehr Schokoladenprodukte her wie jedes andere Land. Anhand von einem Beispiel sieht man auch über wieviel wir hier reden, in der Lindt Fabrik in Aachen alleine werden 120 Tonnen Schokolade in … 24 Stunden hergestellt.Da ist mir die Kinnlade mal kurz auf den Boden gefallen. 120 TONNEN!

Jetzt war ich reif um raus zufinden was den jetzt Bier und Schokolade so verbindet und ich muss sagen es ist verblüffend. Da haben sich ein paar Leute wirklich ordentlich Arbeit gemacht, dass richtige Bier mit der richtigen Schokolade zu kombinieren. Hier seht ihr unsere verschiedenen Veriationen:

 

Es war wirklich faszinierend festzustellen wie ein Bier mit einem sehr bitteren Abgang nach dem Stück Schokolade nicht mehr bitter sondern total voll und rund geschmeckt hat. Oder die Schokolade den Geschmack vom Bier verstärkt hat. Ich war am Ende wirklich verblüfft und positiv überrascht. Und das Beste war, dass es die verkostete Schokolade dann auch im Shop zu kaufen gab (leider nicht das Bier). Sie hat nicht lange überlebt, das muss ich leider dazu sagen.

Vom Schokomuseum gings dann weiter nach Duesseldorf wo unser letzter Programmpunkt auf dem Plan stand: Kochen mit Bier.

Kochschule am Medienhafen in Düsseldorf

In der Kochschule am Medienhafen kamen dann auch das erste mal beide Bier-Pionier Teams zusammen. Nach einer kurzen Begruessung aller Teilnehmer gings auch schon ans kochen, werkeln und besinnlich sein. und ich muss sagen das ganze Team hat wunderbar zusammen gearbeitet um die einzelnen Gerichte unseres 3-Gänge-Menüs zu kochen. Und ich kann euch nur sagen es war wunderbar und hat wahnsinnig viel Spass gemacht mit den Leuten von der Kochschule im Medienhafen zusammen zu arbeiten. Und das Ergebnis hat sagenhaft geschmeckt.

Hier gibts noch eine Zusammenfassung dieses Abends:


    

Zum krönenden Abschluss gab es auch noch die freudige Mitteilung von unserer lieben Therese aus der Zukunft, dass wir es doch tatsächlich geschaft haben die Bierkultur in NRW zu retten. Da hat das Essen dann gleich nochmal so gut geschmeckt. So sind dann auch zwei wundervolle Tage Bier Reise in NRW zu Ende gegangen und ich muss sagen ich würde es auf jeden Fall nochmal machen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an Tourismus NRW, besonderer Dank geht an Julie Sengelhoff, Silke Dames und Valeria Melis und natürlich alle die beteiligt waren diese Tour auf die Beine zu stellen. Es war spitze :).

Vielen dank auch nochmal an die Blogger die in meinem Team waren und wir mit vereinten Kräften dazu beigetragen haben die Bierwelt zu retten.

Clarissa – für Hopfenhelden
Heike – Heikes Reiseblog hier gehts zu ihrem Bericht über die Reise.
Heiko – Olschis World

Tag 1 der tollen und interessanten Bier-Pionier-Reise durch NRW gibt es hier nachzulesen

Over and out von meinem ersten Einsatz als rasende Reporterin.
Grüsse Nadja.

## SPONSORED: Diese Reise wurde ermöglicht durch das Projekt „Gutes aus NRW genießen“, das durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert wird.

 

Nadja Weber

Nadja Weber

Grafik Designer, Travelblogger, Yogalehrer bei Becauselifeisajourney
Hi ich bin Nadja...
ich bin vor 7 Jahren nach Australien ausgewandert, wo ich die ersten 6 Jahre gelebt habe. Seit August 2016 bin ich auf reisen und sehe mir die Welt an.
Ab und zu komme ich zurück in heimische (süddeutsche) Gefilde (zu Besuch natürlich nur) und treffe mich mit den Menschen die mir wichtig sind.

Wenn ich mich beschreiben müsste, würde ich mich als Naturliebhaber und kreativer Kopf beschreiben, mit einer grossen Leidenschaft für Reisen und so viel wie möglich von dieser schönen Welt zu sehen.

Für mich ist der wichtigste Teil des Reisens die Abenteuer die ich erlebe, die Erfahrungen die ich mache und natürlich die Menschen die ich auf meinen Reisen kennen lerne. Reisen und die Welt erkunden ist der beste Lehrer den man sich wünschen kann...
Because life is a journey
See you around 😉
Nadja Weber

One thought on “Tag 2 der ‚Bier-Pionier-Reise‘ durch NRW – Alles rund ums Bier

  1. Pingback: Als Bier-Laie auf 'Bier-Pionier-Reise durch NRW' was dazu lernenvegtastisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*